3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
Druckversion
[X]

Druckversion

Semmelmuffins - Semmelknödel aus Paniermehl


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

Semmelmuffins - Semmelknödel aus Paniermehl

  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Teelöffel Rapsöl
  • 250 g Milch
  • 3 Stück Eier
  • 220 Gramm Semmelbrösel
  • 2 Esslöffel Petersile, getrocknet
  • Salz, Pfeffer, Muskatnus
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, vierteln und 4 Sek, Stufe 4 schreddern. Mit einem Spatel nach unten schieben. Öl dazu geben. 3 min, Varoma, Stufe 2 anschmoren.
    alle anderen Zutaten der Reihe nach dazu geben.
    Masste 10 Sek. Stufe 3 mischen. Mit einem Spatel alles nach unten schieben und noch mal wiederholen

    die Masse ca. 20 min quellen lassen und auf 10 Muffinförmchen aus Silikon verteilen.
    7 Förmchen in den Varoma stellen, 3 Förmchen im Varomaiensatz mittig unterbrinngen.

    1 ltr. Wasser mit Salz in den Mixtpf geben und die Semmelmuffins ca. 50 min , Varoma, Stufe 2 garen.


    Das Rezept für den Teig ist aus dem Wunderkessel. Ich hab die Garmethode in den Muffinförmchen für mich entdeckt, anstatt den doch recht matschigen Teig in einer Serviette zu garen.

    Dieses Rezept ist eine super Sache um Paniermehl zu verwerten und ich wollte es euch nicht vorenthalten
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

lecker zu allen Gerichten mit Soße.
Wenn was übrig bleibt in Scheiben Schneiden und in der Pfanne anbraten.
Kann auch gut eingefroren werden

Noch ein Tipp
Wer keine muffinförmchen hat, macht bitte ca. 25 gr. Mehr ins Paniermehl. Dann kann man aus dem Teig Frikadellen formen.

Oder man macht miniknödel aus dem teig, die man dann als suppeneinlage nehmen kann, oder eben man serviert die miniknödel angebraten a,s Beilage wie semmelknödel


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • &hab ich noch nicht versucht, ich denke aber, dass...

    Verfasst von ttricksi am 25. Februar 2018 - 16:39.

    &hab ich noch nicht versucht, ich denke aber, dass es in anderen silikonförmchen aus jeden Fall gehen wird.

    Ich hab die Masse auch schon mal mit mehr paniermehl gemacht. Dann hab ich per Hand eine Art frikadeĺen gemacht. Und dann auch direkt in de n Varoma plus Einsatz wenn nötig. Hat auch gut geklappt . Sin dann nur etwas fester,

    WICHTIG IST EINFACH, DASS DAS PANIERMEHL GENUG ZEIT ZUM QUELLEN HAT, DAMIT ES DIE FEUCHTIGKEIT VON MICH UND EIERN IN SICH AUFNEHMEN KANN.


    Man kann aus dem Teig auch super kleine Klößen als suppeneinlage machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man auch die Förmchen aus Papier...

    Verfasst von ezneb am 25. Februar 2018 - 11:27.

    Kann man auch die Förmchen aus Papier verwenden???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können