3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Serviettenknödel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Serviettenknödel

  • 250 g Semmeln, gewürfelt
  • 2 Eier
  • 300 g Milch
  • 70 g Butter
  • 60 g Zwiebeln
  • Petersilie, fein gehackt
  • Salz
  • Muskat
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln in Mixtopf Closed lid geben und für 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Mit der Butter für 3 Min./100°/Stufe 1 andünsten.

    angedünstete Zwiebeln rausnehmen, Semmeln reingeben und für 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Nun die restlichen Zutaten dazugeben und für 3 Min./Stufe Dough mode verkneten.

    Teig für 1 Stunde durchziehen lassen. Rollen von 5-6 cm Ø formen und auf Frischhaltefolie geben. Fest einrollen und an den Enden wie eine Wurst abbinden.

    ca. 500 g Wasser in den Mixtopf geben, Knödel auf dem Varomaeinsatz geben und für 20 Min./Varoma/Stufe 1 kochen.

    Rausnehmen, Folie abmachen, in Scheiben scheiben schneiden und servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

schmeckt gut zu gerichten mit soßen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr Lecker, und auch gleich abgespeichert....

    Verfasst von Sommerregen1976 am 25. September 2017 - 19:56.

    Sehr sehr Lecker, und auch gleich abgespeichert. Bei uns gab es den Serviettenknödel heute mit einer leckeren Soße aus frischen Waldpilzen. Ich habe im Übrigen ganz normale Frischhaltefolie verwendet.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gab es heute zum Gulasch mit viel Soszlige Nehme...

    Verfasst von Tina Thermi am 7. Mai 2017 - 19:28.

    Gab es heute zum Gulasch mit viel Soße. Nehme keine Folie sondern die ZIP Beutel von A... Klappt wunderbar.
    Vielleicht werde ich sie demnächst noch einmal kurz in der Pfanne anbraten ,weil sie mir persöhnlich etwas zu weich waren in der Mitte.( Hatte 2 Rollen )

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und richtig lecker ...

    Verfasst von DiePartyFee am 1. Mai 2017 - 21:27.

    Einfach und richtig lecker!

    Anfangs hatte ich bedenken, dass die "klebrige und bazige" Masse was wird, aber das wird und die beiden Rollen wurden perfekt Love

    Wir hatte sie zum "Rheinischen Sauerbraten"... Einfach genial!

    Lasst euch nicht von dem Bild mit dem Küchentuch irritieren Wink... Das braucht ihr nicht im TM...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe sie gestern meinen Gästen vorgesetzt und...

    Verfasst von sportascia am 8. April 2017 - 19:06.

    Habe sie gestern meinen Gästen vorgesetzt und das Ergebnis war eindeutig - leckere Alternative zu Kartoffeln , Reis und Nudeln
    Vielen Dank für das einfache und schnelle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das Feedback

    Verfasst von HotTomBBQ am 4. Februar 2017 - 13:07.

    danke für das FeedbackCooking 9


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Kann ich die Masse auch vorbereiten und bis...

    Verfasst von marie0910 am 3. Februar 2017 - 14:08.

    Hallo. Kann ich die Masse auch vorbereiten und bis zum Kochen im Varoma im Kühlschrank belassen? Also evtl. auch über Nacht? Gibt es einen Unterschied am Ergebni,s wenn ich statt Frischhaltefolie Alufolie nehme?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gut gelungen und geschmeckt!...

    Verfasst von Tanja.Bee am 22. Januar 2017 - 19:30.

    Gut gelungen und geschmeckt!


    ServiettenknödelServiettenknödel


    Ich habe das Rezept heute zum Sauerbraten gemacht. Die Menge an Semmeln habe ich etwas erhöht, da der Teig sehr klebrig war. Aber geschmacklich klasse. Und das mit der Folie hat auch gut funktioniert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker...

    Verfasst von bon300303 am 22. Januar 2017 - 07:36.

    Super lecker

    Habe 6 Brezel vom "Feinkosthändler meines Vertrauens" = 600 g genommen und die anderen Zutaten verdoppelt. Mangels Platz im Varoma habe ich 5 Serviettenknödel daraus gemacht und 2 mit zum Sauerbraten und 3 in den Einsatz für 30 Minuten gelegt. Damit komme ich jetzt in den Genuss, die Knödel auch gebraten zu probieren.

    Das Rezept ist eine sehr leckere Alternative zu meinen bisher gemachten Serviettenknödeln aus Brötchen und nicht zum letzten mal auf unseren Tisch gekommen,

    Danke fürs Rezept und volle 5 Sterne verdient⭐⭐⭐⭐⭐

    Lisa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Gelingen jedesmal perfekt. Kann sein,...

    Verfasst von Susi_84 am 21. Januar 2017 - 18:26.

    Sehr lecker. Gelingen jedesmal perfekt. Kann sein, dass der Teig manchmal etwas zu klebrig ist, dann gebe ich einfach noch etwas Paniermehl dazu. Ich mache sie jedoch nicht im varoma, sondern ganz normal im Topf mit Wasser. Ergebnis ist - glaube ich - dasselbe. Auf jeden Fall sind sie perfekt und mein Mann und lieben sie - vorallem zu Gulasch Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Extrem einfaches und leckeres Rezept. Ich hatte...

    Verfasst von anniscarlet am 8. Januar 2017 - 16:41.

    Extrem einfaches und leckeres Rezept. Ich hatte mit den Angaben keine Probleme. Der Teig war zwar klebrig, ist aber am Ende fest geworden. Hat allen sehr gut geschmeckt Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe 100 ml weniger Milch genommen, damit war der...

    Verfasst von Claudid76 am 1. Januar 2017 - 14:14.

    Habe 100 ml weniger Milch genommen, damit war der Teig auch noch zu klebrig, mit Zugabe von Semmelbröseln lässt sich das gut ausgleichen und tut dem Geschmack keinen Abbruch. Mit feuchten Händen lässt sich der Teig nun auch gut formen! Die gewickelten Stangen warten nun drauf heute zu nem Gulasch gegart zu werden. Bin sicher sie schmecken, denn der Teig ist schon ziemlich lecker... Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept! Allerdings hab...

    Verfasst von suma81 am 16. November 2016 - 19:29.

    Danke für das tolle Rezept! Allerdings hab ich mehr gemacht, die eine Hälfte so wie angegeben - war viel zu flüssig. Die zweite Hälfte hab ich zwei Semmeln mehr und nur ein Ei genommen. Das war perfekt!! Geschmacklich wars super!Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Melliemolly hat geschrieben:...

    Verfasst von HotTomBBQ am 16. Oktober 2016 - 18:44.

    Melliemolly hat geschrieben:
    Schönes Rezept. Geschmacklich sind meine Knödel sehr gut geworden, aber ich glaube, mein Teig war nicht fest genug, beim nächsten Mal werde ich etwas weniger Flüssigkeit nehmen. Da dies meine ersten Servietteknödel waren, fehlte mir für die Konsistenz der Vergleich. Aber es wird auf jeden Fall ein nächstes Mal geben! Vielen Dank für das Rezept.
    Hallo, danke für das Feedback. Evtl beim nächsten mal ein Ei weniger, und ein paar Semmeln mehr. Gutes gelingen beim nächsten mal. tmrc_emoticons.)


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schönes Rezept. Geschmacklich sind meine...

    Verfasst von Melliemolly am 16. Oktober 2016 - 15:22.

    Schönes Rezept. Geschmacklich sind meine Knödel sehr gut geworden, aber ich glaube, mein Teig war nicht fest genug, beim nächsten Mal werde ich etwas weniger Flüssigkeit nehmen. Da dies meine ersten Servietteknödel waren, fehlte mir für die Konsistenz der Vergleich. Aber es wird auf jeden Fall ein nächstes Mal geben! Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tina 65 hat geschrieben:...

    Verfasst von HotTomBBQ am 9. Oktober 2016 - 15:49.

    Tina 65 hat geschrieben:
    Die sehen wirklich sehr lecker aus!Das Rezept wird gespeichert und demnächst ausprobiert.❤ein Herzchen lasse ich schon mal da!
    Viel Glück nach kochen tmrc_emoticons.)


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • diegabi hat geschrieben:...

    Verfasst von HotTomBBQ am 9. Oktober 2016 - 15:49.

    diegabi hat geschrieben:
    Wo bekommt man hitzebeständige Frischhaltefolie?

    Ich sehe im Handel immer nur Folien die zum Abdecken

    der Form in der Microwelle geeignet ist.
    hallo, da reicht ganz normale Frischhaltefolie. MfG HotTomBBQ


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wo bekommt man hitzebeständige...

    Verfasst von diegabi am 9. Oktober 2016 - 14:35.

    Wo bekommt man hitzebeständige Frischhaltefolie?

    Ich sehe im Handel immer nur Folien die zum Abdecken

    der Form in der Microwelle geeignet ist.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die sehen wirklich sehr lecker aus!Das Rezept wird...

    Verfasst von Tina 65 am 9. Oktober 2016 - 09:48.

    Die sehen wirklich sehr lecker aus!Das Rezept wird gespeichert und demnächst ausprobiert.❤ein Herzchen lasse ich schon mal da!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können