Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Spätzle ohne Ei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Für den Teig:

  • 400 g Mehl
  • 260 g Wasser, (evtl. etwas mehr)
  • 2 EL Sojamehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Muskat
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid und mind. 2 Min. schlagen bis der Teig Blasen macht. Wenn der Teig zu fest ist noch etwas Wasser hinzufügen. Es sollte ein geschmeidiger Teig sein, der zieht aber nicht reißt. Dann wie gewöhnlichen Spätzleteig verarbeiten, ich nehme die Spätzleria von T*pper, funktioniert wunderbar tmrc_emoticons.)

     

    PS: Ich vertrage seit einiger Zeit kein Hühnerei mehr und bin am rumprobieren und so froh das ich dieses Rezept gefunden habe, fast wie "richtige" Spätzle!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Liebe Beka, grundsätzlich

    Verfasst von viveka am 9. Februar 2013 - 14:39.

    Liebe Beka,

    grundsätzlich kannst du bei fast allen Rezepten das Ei durch eine Mischung aus Maismehl ( 10 teile) und Guakernmehl (1 Teil) ersetzen. 1 Ei -  2 teelöffel der Mischung mit etwas Wasser angerührt.Meine Tochter hat eine Eiallergie, deshalb habe ich schon ein bisschen hin und her probiert.

    Liebe Grüße Viveka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können