3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinatspätzle mit Käse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 300 g TK Spinat, gehackt
  • 400 g Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 4 Stück Eier
  • 5 EL Wasser
  • Muskatnuss, etwas

Sonstiges

  • 200 g Gouda mittelalt
  • 4 Stück Zwiebeln, ganz
  • Öl, zum Anbraten der Zwiebeln
  • Butter, zum Ausfetten der Form
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Käse in TM geben und ca. 10 Sek./Stufe 6 zerkleinern.

    Zwiebel in Ringe schneiden (auf Wunsch in Mehl wenden) und in einer beschichteten Pfanne mit Öl braun anbraten.

    Ofenfeste Form ausfetten.

  2. Spätzle
  3. Alle Zutaten in den TM geben und 2 1/2 Min./ Stufe Dough mode zu einem Teig verarbeiten. Der Teig sollte jetzt zähflüssig vom Löffel laufen.

  4. Den fertigen Teig portionsweise in kochendes Salzwasser schaben, hobeln oder pressen.

    Die Portion ist fertig, wenn die Spätzle von allein an die Oberfläche schwimmen. 

  5. Portion im Sieb gut abtropfen lassen und erste Schicht in ofenfester Form verteilen.

    Käseschicht nach Belieben nach jeder Spätzle-Schicht aufstreuen.

    Oberste Schicht mit gebratenen Zwiebeln bedecken.

  6. Spätzle mit Käse und Zwiebeln ca. 10 Minuten im Ofen überbacken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Beilagen: Feldsalat oder Tomatensalat.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • 5 Sterne für ein sehr

    Verfasst von Juliet am 11. Februar 2016 - 00:26.

    5 Sterne für ein sehr leckeres Essen.....das gibt es jetzt öfters!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmhhh, das hört sich aber

    Verfasst von Moniboni am 19. September 2013 - 21:24.

    tmrc_emoticons.) mmhhh, das hört sich aber sehr lecker an!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können