3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomatiger Tomatenreis


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Basis

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Olivenöl
  • 300 g Naturreis
  • 500 g passierte Tomaten
  • 400 g Wasser
  • 40 g Tomatenmark
  • 80 g Ajvar
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen, in den Closed lid geben und 5sec auf Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel alles nach unten schieben.

    Olivenöl in den Closed lid geben und alles mit Varoma, 2min auf Stufe 1 dünsten.

    Restliche Zutaten in den Closed lid geben und 25min auf 100 Grad Counter-clockwise operation Stufe 2 garen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann das Rezept auch mit geschältem Reis machen, dann die Garzeit auf 15-20 Minuten reduzieren.

Ich mische manchmal nach dem Garen mit dem Spatel noch eine Dose Erbsen/Karotten oder 100 g Schafskäse unter den Reis und lasse alles kurz durchziehen.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bei mir hat es leider gar

    Verfasst von MaikeC am 20. Januar 2016 - 16:08.

    Bei mir hat es leider gar nicht gut geklappt. Es war pampig und somit geschmacklich auch nicht so wie gehofft. Hab aber alles, wie im Rezept beschrieben gemacht.

    Schade.

    Leckere Grüße


    Maike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LECKER!!  Heute hat es

    Verfasst von tilasaniy am 26. Dezember 2015 - 15:26.

    LECKER!! Love  Heute hat es diesen Tomatenreis zu Gyros gegeben.

    Ich habe allerdings, nach dem es aufkochte auf 90 °C zurückgedreht (mach ich bei Milchreis auch immer), damit es nicht ständig rausspritzt! Perfekt!! Perfekt war auch die Garzeit mit 25 min. bei unserem ideal Reis von Or*za!

    TIPP: Nach dem Kochen noch gut 10 min. in der Thermoschüssel ziehen lassen, dann wird er so richtig "griechisch"!  tmrc_emoticons.)

    DANKE für das tolle Rezept - dafür sehr gerne, die verdienten 5 Sterne!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, mein Naturreis ist

    Verfasst von Wundertöpfli am 23. September 2015 - 16:56.

    Hallo,

    mein Naturreis ist nach 25min. noch nicht gar :O , also nochmal 12min. weitergekocht und immer noch hart tmrc_emoticons.~ .

    Nun habe ich nochmal 20min. zugegeben, mal sehen obs noch was wird....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Kinder lieben

    Verfasst von Schmatzschneggo am 15. September 2015 - 16:04.

    Meine Kinder lieben Tomatenreis, vielen Dank für das tolle Rezept. Es hat allen geschmeckt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, lieben Dank! Ich

    Verfasst von Jaz Minchen am 2. Juli 2015 - 21:03.

    Sehr lecker, lieben Dank! Ich mach noch bisschen Chili und Erbsen mit rein tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Astrid, entschuldige

    Verfasst von DOLN am 21. Dezember 2014 - 11:59.

    Hallo Astrid,

    entschuldige bitte dass ich jetzt erst Deine Frage beantworte, habe sie eben erst gesehen. Ich habe wie geschrieben Naturreis verwendet,der wurde überhaupt nicht matschig (bzw.nicht matschiger als Tomatenreis üblicherweise wird ;o)) und angebrannt ist auch nichts. Du solltest aber hin und wieder mal nen Blick reinwerfen um evt.nochmal etwas Wasser oder Brühe nachzugießen. Uns hat's so geschmeckt, wird durch das Gemüse auch nochmal bisschen aufgelockert.

    Viele Grüße und einen schönen 4. Advent!

    Daniela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Du gibst den Reis

    Verfasst von koenigas am 5. November 2014 - 11:06.

    Hallo

    Du gibst den Reis direkt in den Mixtopf und dann auf Linkslauf??? Wird der Reis dann nicht matchig  und brennt nichts nichts an????

    Ich liebe Tomatenreis....

     

    Liebe Grüße

    Astrid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können