3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation : Der leckerste Kartoffelbrei im Thermomix (mit Ruehraufsatz)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Variation : Der leckerste Kartoffelbrei im Thermomix (mit Ruehraufsatz)

  • 800 g Kartoffeln vorwiegend festkochend, in groben Stücken
  • 150 g Milch, kochend heiß!
  • 20 g Butter
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • Muskat, nach Geschmack
  • 750 g heißes Wasser
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. die Kartoffeln in den Gareinsatz und diesen in den Mixtopf einhängen (evtl. noch in den Varoma geben)

    2. über die Kartoffeln einen Teelöffel Salz geben

    3. mit 750 g heißem Wasser auffüllen, zB. mit Wasserkocher

    4. 25Minuten /Varoma/ Stufe 1 garen

    5. kurz vor Ablauf der Zeit die Milch in der Mikrowelle (ca. 1,5 Min.) aufkochen. Die Milch muss bei der Weiterverarbeitung möglichst heiß sein, genau wie die Kartoffeln. Das verhindert, dass der Kartoffelbrei klebrig wird! Bitte die Herstellerangaben der Mikrowelle beachten!

    6. die Butter, den halben Teelöffel Salz und das Muskat kurz vor Zeitablauf schon bereitstellen

    7. Nach der Garzeit die Garflüssigkeit weggießen, den Rühraufsatz einsetzen

    8. Kartoffeln, heisse Milch, Butter, Salz und Muskat in den Mixtopf geben

    9. 15 Sek./ Stufe 3 (evtl. plus 2 Sek.)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- das Schöne bei dieser Kartoffelbrei-Zubereitung ist, dass im Varoma noch Gemüse gegart werden kann. Ich benutze zum Aufgießen kochend heißes Wasser aus dem Wasserkocher, dann passt es mit der Zeit ganz gut. Viel Spaß beim Nachkochen! LG


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare