3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Blaukraut mit Äpfeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 200 g Äpfel
  • 500 g Rotkohl
  • 1 Zwiebel
  • 40 g Butterschmalz
  • 1 Lorbeerblatt
  • 50 g Rotweinessig
  • 20 g Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Piment
  • 150 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 100 g Rotwein
  • 2 Wacholderbeeren
  • 50 g Johannisbeergelee
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Äpfel in den Closed lid geben und 4-5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.



  2. Rotkohl in dünne Streifen schneiden und zur Seite stellen.

    Oder: Rotkohl in den Closed lid geben und 4-5 Sek./Stufe 5 zerkleinern

    und umfüllen.




  3. Zwiebel in den Closed lid geben und 4-5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.



  4. Butterschmalz zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten.



  5. Geschnittenen Rotkohl zugeben und weitere 3 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 2

    dünsten.



  6. Zerkleinerte Äpfel und die übrigen Zutaten, außer

    Johannisbeergelee, zugeben und 50 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1

    garen.

  7. Johannisbeergelee zugeben und 5 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 2 unterrühren.



10
11

Tipp



 








 







Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Spitzenmegalecker! Ich koche Blaukraut nur noch...

    Verfasst von Merdi1 am 31. Januar 2017 - 09:48.

    Spitzenmegalecker! Ich koche Blaukraut nur noch auf diese Weise.

    Liebe Grüße von Michaela aus Rosenheim, ab jetzt bekennender Blaukraut-Fan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soeben gemacht, ab sofort

    Verfasst von hapi am 25. Januar 2015 - 12:22.

    Soeben gemacht, ab sofort gibt es bei uns nur noch selbstgemachtes Blaukraut. Selbst die Tochter die Blaukraut nicht so gerne mag ist begeistert. Hatte kein Piment, habe 1 Prise Nelken gemahlen und 45g Merlot, 5g Balsamicoessig rose ( anstelle der 50g Roteinessig`s tmrc_emoticons.;) zugegeben.tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erstes Blaukraut und

    Verfasst von isalabell am 17. Januar 2015 - 12:39.

    Mein erstes Blaukraut und super lecker! Da ich keinen Wein wegen der Kinder nehmen wollte und keinen Kinderpunsch mehr hatte, habe ich einfach Apfelkirschsaft genommen und selbstgemachten Gelee, somit nicht so süß, und es war perfekt! Mache demnächst Vorratsgläser damit voll......danke dafür und von mir 5 ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, allerdings ohne

    Verfasst von PBKMSchneckentier am 6. November 2014 - 13:59.

    Sehr lecker, allerdings ohne Zucker u Piment da nicht zuhause und wir es nicht so süß mögen bzw unsere Äpfel überreif waren. Wird auf jedenfall öfters auf den Tisch kommen. tmrc_emoticons.)

    Ich koche es gerade zum 2. mal tmrc_emoticons.) Die ganze Wohnung duftet schon.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!Wird nun immer

    Verfasst von Tika_Borgi am 5. Juli 2014 - 01:40.

    Sehr lecker!Wird nun immer selber gemacht! tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können