3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Kartoffelbrei - linksherum & locker


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 1.000 g Kartoffeln
  • 350 g Milch
  • 50 - 100 gr. Butter oder Kräuterbutter
  • 1 TL gekörnte Gemüse- oder Fleischbrühe
  • Muskat nach belieben
  • 1 Ei nach Belieben
5

Zubereitung

  1. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  2. Das Rezept funktioniert auch mit der Hälfte der Zutaten, bis auf das Ei (nach Belieben)

     

    Rühraufsatz (Schmetterling) einsetzen!

    Kartoffeln (schälen & in Stücke schneiden) in den Closed lid geben. Milch, Butter, Gemüsebrühe & Gewürze dazu.

     

    20 Min. / 90° / Stufe 2

     

    Rühreinsatz (Schmetterling) herausnehmen - bitte Vorsicht HEISS!

    10-20 Sek. / Counter-clockwise operation / Stufe 5 (auf Sichtkontakt)

     

    Die Kartoffeln werden durch die Zuschaltung des Linkslaufes beim Pürrieren zerdrückt - somit kann man das Risiko des "Schlunzigwerdens" (je nach Kartoffelart) reduzieren.

     

    Wer es extra fein mag, kann während des Pürrieren noch ein Ei hinzufügen.   

     Viel Spaß beim Probieren!

    P.S. "Schlunzig" bedeutet, dass die Konsistenz sehr zäh wird, auf Hochdeutsch: "Könnte wie Tapetenkleister schmecken".

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich finde mit Kräuterbutter anstatt normaler Butter schmeckt es noch besser.

Salz und Pfeffer werden nicht benötigt, da hier gekörnte Brühe zum Einsatz kommt. Je nach Geschmack, wem es zu wenig Würze ist sollte direkt zum Anfang Salz und Pfeffer hinzufügen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare