3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Kartoffelpüree mit Zwiebel u.Koblauch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 850 g GAREINSATZ voll, mehligkochende Kartoffeln , in Stücken
  • 260 g Wasser
  • 1 ½ TL Salz
  • 35 g Butter
  • 2 Prisen Muskat
  • 140 g Milch
  • 40 g Sahne
5

Zubereitung

    • Zwiebel und Koblauch zerkleinern ca 5 sek./Stufe 4 .Dann mit Butter 2min Counter-clockwise operationandünsten.
    • Kartoffeln, Salz und Wasser in den Mixtopf geben und ca. 24Min/100°/Stufe 1 Counter-clockwise operation kochen.
    • Butter, Muskat und Milch zugeben und 10 Sek./Stufe 3 Counter-clockwise operation mithilfe des Spatels verrühren.(bleiben kleine Stücken)

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leider stimmt das Rezept

    Verfasst von quasimodo247 am 7. April 2015 - 00:16.

    Leider stimmt das Rezept nicht ganz, daher nur 3 Sterne, auch wenn es lecker war. Unten im letzten Schritt muss es Sahne statt Butter heißen. Und ja, es wird breiig, aber ich persönlich mag's genau so.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept passt leider

    Verfasst von chilli84 am 29. April 2014 - 11:16.

    Das Rezept passt leider nicht.

    Ich habe auch Brei rausbekommen. Leider finde ich auch die Beschreibung nicht gelungen. Oben steht 35g Butter. Ich habe sie komplett am Anfang mit reingemacht  was wohl falsch war da unten auch noch mal Butter steht.

    Ich würde es leider so nicht noch einmal machen. Aber die Idee mit Zwiebel und Knoblauch finde ich gut. Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bin total enttäuscht.

    Verfasst von Gast am 5. Januar 2014 - 18:23.

    Hallo,

    bin total enttäuscht. Nichts stimmt oder wird richtig erklärt. Hörte sich alles so gut an und was ich herausbekommen habe war BREI .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen, Habe beim

    Verfasst von Suse11 am 17. Dezember 2013 - 09:17.

    Guten Morgen,
    Habe beim Schmökern dein Rezept gesehen und für gut befunden.
    Du hast allerdings die Zwiebel und den Knoblauch in der Zutatenliste vergessen aufzuführen. Vielleicht kannst du das ja noch ergänzen...
    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können