3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Warmer Kartoffelsalat a la Drea


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten:

  • 1000 ml Wasser
  • 700 g Kartoffeln, festkochend, mit Schale
  • 1 Stück Zwiebeln, geviertelt
  • 75 g Katenrauchschinken, in Würfeln
  • 100 ml Wasser
  • 1 TL Vegeta
  • 1 TL Weißweinessig
  • 1 TL Albaöl (Rapsöl mit Buttergeschmack)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Senf mittelscharf
  • 1 TL Limettensaft
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung


    • ca. 1000 g Wasser in den Mixtopf geschlossen geben, Gareinsatz einhängen, Kartoffeln ggf. einwiegen und 35 Min./Varoma/Stufe 1 garen (Garprobe). Ich hatte so viel Kartoffeln das der Deckel grade noch zu ging, ohne zu wiegen.

    • Kartoffeln noch warm pellen und in Scheiben schneiden. Mixtopf leeren.

    • Zwiebeln in den Mixtopf geben und  5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    • Mit Hilfe des Spatel, die Zwiebeln vom Topfrand runter schieben.

    • Schinken zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

    • 100 g Wasser und die restlichen Zutaten bis auf der Petersilie zugeben und 5 Min./100°/Stufe 1 aufkochen.

    • Specksauce über die Kartoffelscheiben geben, vorsichtig mischen und herzhaft abschmecken.

    • Mit gehackter Petersilie bestreuen.


    Bemerkung:



    • Servieren Sie dazu gegrilltes bzw. gebratenes Fleisch oder Fisch wir hatten dazu ein Grillhähnchen. Essen es auch gerne zu Sparnferkel.


     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hatten das Rezept

    Verfasst von tuempelchen66 am 10. April 2016 - 23:41.

    Hatten das Rezept ausprobiert. Super lecker. Allerdings hatten wir mit Salz und Pfeffer nach gewürzt. Gab es nicht einmalig bei uns.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Statt Weißweinessig und

    Verfasst von libra02 am 7. November 2014 - 03:53.

    Statt Weißweinessig und Albaöl habe ich weißen Balsamico und Olivenöl genommen. Außerdem habe ich den Speckanteil verdoppelt und zusätzlich eine Knoblauchzehe verwendet. Vegeta entfällt ganz.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Ansatz war schonmal nicht

    Verfasst von Tina Thermi am 19. Juni 2014 - 23:34.

    Der Ansatz war schonmal nicht schlecht.Habe aber umgewandelt mit Dill undFrühlingszwiebeln.

    Werde demnächst aber die doppelte Menge an Salatsauce  machen weil doch die Kartoffeln so ziemlich schnell alles aufsaugen.

    Ansonsten lecker. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können