3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Weisskohl in Erdnuss-Sauce


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Weisskohl in Erdnuss-Sauce

  • 1/2 Weißkohl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1/4 l Rindfleischbrühe, flüssig
  • 3 Esslöffel Erdnussbutter
  • 1 Zentimeter Ingwer, frische Wurzel, gehackt
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayenne-Pfeffer, gemahlen
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1/2 Weisskohl vierteln, Strunk entfernen.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen. Beides 5 Sek. Stufe 5 imClosed lid zerkleinern. Mit dem Spatel runterschieben.
  3. Öl zugeben und 3 min. Varoma Stufe 1 dünsten.
  4. Weisskohl zugeben und mit Hilfe des Spatels für 20 Sek. bei Stufe 4 zerkleinern.
  5. 10 min. bei 100°C Stufe 1 Counter-clockwise operation dünsten.
  6. Fleischbrühe, Erdnussbutter, gehackten Ingwer und Tomatenmark zugeben und 20 min. bei 100°C Stufe 1 Counter-clockwise operation garen.
  7. Mit Salz, Pfeffer und Cayenne-Pfeffer abschmecken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept stammt ursprünglich aus dem Ideenheft zum Weltgebetstag 2010. Das Land, das im Mittelpunkt stand, war Kamerun.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Scopa,...

    Verfasst von julibine am 22. März 2018 - 19:22.

    Hallo Scopa,
    ich habe den Kohl eben gekocht und stelle fest, dass es richtig lecker schmeckt Smile. Leider habe ich keine Rindfleischbrühe da und daher Gemüsebrühe verwendet, das hat aber auch funktioniert. Nächstes Mal versuche ich es mit Rindfleischbrühe, der Fleischgeschmack passt bestimmt sehr gut.
    Auf jeden Fall eine neue Idee, Weißkohl zu verarbeiten, schmeckt mal ganz anders. Das habe ich nicht zum letzten Mal gemacht Wink.

    LG, julibine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können