3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Bällchen


Drucken:
4

Zutaten

20 Stück

Zucchini-Bällchen

  • 400 Gramm Zucchini
  • 25 g Parmesan, gerieben, Reggiano
  • 25 g Pecorino, gerieben, Romano
  • 6 Blätter Basilikumblatt, frisch
  • 1 Eier
  • 100 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 110 g Paniermehl, + etwas extra zum Panieren
  • 50 g Kochschinken
  • Salz, fein, nach Geschmack
  • Pfefferminze, frisch, nach Geschmack
  • Sonnenblumenöl, oder Frittieröl
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln kochen und danach, gerne noch warm, durch die Kartoffelpresse geben oder zerdrücken.

    Die Zucchini: gut waschen, schälen kann man – muss man aber nicht, in grobe Stücke schneiden und in den TM, 4 Sek. Stufe 5 zerkleinern.

    Man kann jetzt die Zucchini herausholen und etwas ausdrücken (in einem sauberen Geschirrhandtuch). Dann kann man später etwas weniger Paniermehl gebrauchen.

    Ansonsten alles im TM lassen.
    Das Ei, die Käse, den Kochschinken, die durchgedrückten Kartoffeln, das kleingezupfte Basilikum, das Paniermehl, Salz & Pfeffer hinzufügen.

    Alles im TM für 10 Sek., Stufe 6 mischen bis eine homogene Masse entstanden ist.
    Sollte der “Teig noch etwas zu feucht sein kann man nun etwas mehr Paniermehl und etwas Käse hinzufügen.

    Daraus bekommt man ca. 20-25 Bällchen.
    Anschließend, nach dem formen der Bällchen diese in Paniermehl wälzen bis sie vollständig mit Paniermehl bedeckt sind.

    In der Zwischenzeit Eure Fritteuse oder Euren Topf mit dem Öl - 160 - 175°C - erhitzen.
    Zum Kontrollieren, ob das Öl heiß genug ist, ein kleines stücken der Masse hineingeben oder mit einem passenden Thermometer die Temperatur messen.

    Wenn das Öl heiß genug ist, die Bällchen hineingeben und sie goldbraun werden lassen.

    Die Zucchinibällchen können heiß oder kalt serviert werden.
    Dazu ein Stückchen Zitrone oder Limone reichen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir essen dazu gerne auch die “Göttliche”.

Die Zucchinibällchen können als Snack, Beilage, mit Salat oder als Hauptgericht serviert werden.

Wer die Bällchen gerne VEGETARISCH servieren möchte, lässt einfach den Schinken weg.

Guten Appetit!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Extrem lecker!!!!...

    Verfasst von Ich esse sehr gern am 13. Juli 2018 - 10:31.

    Extrem lecker!!!!
    Hat der ganzen Familie sehr gut geschmeckt, sogar meinem Dohn, der zur Zeit alles mit Zucchini erst gar nicht essen möchte.
    Diese köstlichen Bällchen soll ich heute am Besten sofort wieder machen!tmrc_emoticons.-)
    Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • alte65:Ja, in der Tat! ist sehr praktisch für...

    Verfasst von Titus2002 am 9. Juli 2018 - 13:56.

    alte65:Ja, in der Tat! ist sehr praktisch für unterwegs und als Fingerfood für Partys! tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde ich auch mal ausprobieren. Bestimmt auch gut...

    Verfasst von alte65 am 5. Juli 2018 - 19:12.

    Werde ich auch mal ausprobieren. Bestimmt auch gut geeignet für unterwegs!!!Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt gut, wird ausprobiert.

    Verfasst von diegabi am 5. Juli 2018 - 10:14.

    Klingt gut, wird ausprobiert.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können