3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchinigemüse mit großen Zucchini


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Zucchinigemüse mit großen Zucchini

  • 1 Zwiebel, groß
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 50 g Butterschmalz, z.B. Butaris
  • 1200 g Zucchini, geschält, entkernt, in Stücken
  • 400-500 g Milch
  • 2 EL Salz, fein, nach Geschmack
  • 200 g Schmand
  • 4 EL Mehl
5

Zubereitung

    Zucchinigemüse
  1. Zwiebel, halbiert und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5.
  2. Mit dem Spatel nach unten schieben, Butterschmalz in den Mixtopf zufügen, 3 Min./Varoma/Stufe 1.
  3. Ca. 600 g Zucchinistücke in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 5 zerkleinern, anschließend in eine Schüssel umfüllen.
  4. Restliche 600 g Zucchinistücke in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  5. Zucchini-Zwiebelmischungin den Mixtopf geben und alles mit dem Spatel nach unten schieben. Gut salzen, anschließend mit Milch auffüllen, bis alles leicht bedeckt ist. Dann 20 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1.
  6. Schmand und Mehl in den Mixtopf geben, 3 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 4,5 vermischen.
  7. Für 10 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 fertigkochen.
  8. Ggf. mit Salz abschmecken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept ist ein abgewandeltes Kürbisgemüserezept meiner Großeltern aus Jugoslawien, wofür große Zucchini (waren bei uns ca. 45 cm lang, Terminator F1 Hybride aus eigenem Anbau) verwendet werden, da im Original jugoslawische Kürbisse benutzt wurden, die hier jedoch nicht erhältlich sind. Mit kleinen Zucchini schmeckt es unserer Meinung nach nicht.

Wird nur die Hälfte der Zucchinimenge verwendet, können die gesamten Zucchinistücke in den Mixtopf gegeben werden und müssen nicht mehr umgefüllt werden.

Das Gemüse passt sehr gut zu Kartoffeln oder Kartoffelpüree und Frikadellen oder gegrilltem Fleisch.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare