3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

3 Sauerteig-Baguette mit Dinkel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Stück

Teig für 3 Baguette

  • 100 g Dinkel, geschrotet
  • 1 Packung frische Hefe 40g
  • 250 g Dinkelmhl
  • 400 g Weizenmehl
  • 2 TL Salz
  • 1 Portion Natursauerteig, 75 g
  • 450 g Wasser, lauwarm

Varationen

  • 6 Stücke eingelegte getr. Tomaten, kleingeschitten
  • 10 Stück schwarze Oliven, kleingeschnitten
  • 50 g Röstzwiebeln
  • usw.
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Abwandlung vom hellen Sauerteig Baguette von wickingerin!
  1. Dinkelkörner in den Mixtopf geben und 3 Min Stufe 10 sehr fein schroten.

    Dinkelmehl hinzufügen

    Hefe, mit den Fingern kleinbröseln, Weizenmehl (Type 550), 2-3 gestr. Tl. Salz, 75 gr. Sauerteig (Fertigprodukt), 450 ml. lauwarmes Wasser alles zusammen in den Closed lidgeben 3,30 Min. Teigknetstufe kneten.

    Den Teig in eine mit etwas Mehl ausgestreute Schüssel legen und ca. 40 Min zu doppelter Größe gehen lassen. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, nicht mehr durchkneten, damit möglichst viel Luft im Teig bleibt und in 3 Stücke teilen. Jedes Stück mit den Händen in ca 40x25cm Rechtecke formen. Diese dann jeweils von der langen Seite her, aufrollen, die Rollen etwas drehen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech oder in die Baguettebackform legen und mit etwas Weizenmehl leicht bestäuben.

     

    Wer mag kann mit getrockneten Tomatenstücken, Oliven kleingeschnitten oder Röstzwiebeln Variationen herstellen.

     

    Die Brote zugedeckt noch etwa 45 Min. gehen lassen.

    Den Backofen Ober/Unterhitze 250 Grad vorheizen. Eine Schale Wasser in den Backofen stellen. Brote einschieben und knapp 10 Min. backen, dann die Hitze auf 200 Grad runterschalten und die Brote ca. 15-20 Min. fertig backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer einen Kombidampfgarer hat kann das Brot mit Kombidampfgahren 220 Grad ca 25 Min backen.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare