3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Artisan-Brot von "Mein Schiff" im Römertopf, Weizenmischbrot


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Artisan-Brot von "Mein Schiff" im Römertopf

Teig

  • 6 Gramm frische Hefe, oder 3,5 g Trockenhefe
  • 500 Gramm Wasser
  • 500 Gramm Weizenmehl Type 550
  • 250 Gramm Weizenmehl Vollkorn, oder Roggen oder Dinkelmehl
  • 18 Gramm Salz
  • 6
    11h 10min
    Zubereitung 10h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Hefe und Wasser in den Mixtopf geben und 3 Min./37°C/Stufe2 vermischen.

    2. Mehle und Salz hinzugeben und 15 Min./ Modus „Teig kneten“ kneten

    3. Teig in eine Schüssel geben, abdecken und 1 Stunde gehen lassen.

    4. Teig mit dem Spatel oder mit bemehlten Händen vom Rand lösen, hochziehen und zur Mitte Falten. Wieder abgedeckt 1 Stunde gehen lassen.

    5. Schritt 4 wiederholen.


    6. Schritt 4 wiederholen und dann die abgedeckte Schüssel über Nacht in den Kühlschrank. Der Teig kann im Kühlschrank bis zu 2 Tage ruhen.

    7. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und ca. 2 Stunden auf Raumtemperatur kommen lassen.

    8. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche (mit Mehl nicht sparsam sein) geben, mit bemehlten Händen flach drücken und die Ecken und Ränder hochziehen und zur Mitte falten.

    9. Gärkörbchen oder Schüssel mit einem Küchentuch auslegen, gut bemehlen und den Teig mit der gefalteten Seite nach unten hineinlegen, abdecken und 45 Minuten gehen lassen.

    10. Den Backofen zusammen mit dem ungewässerten Römertopf und Deckel auf 260 Grad , Ober- und Unterhitze, vorheizen.

    11. Nach der Gehzeit den Teig in den Topf plumpsen lassen, Deckel wieder drauf und auf der unteren Schiene 30 Minuten backen. VORSICHT!!! Deckel ist sehr heiß

    12. Ofen auf 210 Grad reduzieren und weitere 20 Minuten backen.

    13. Deckel abnehmen und ca. 15-20 Minuten weiter backen (je nach gewünschtem Bräunungsgrad)

    14. Brot auf Rost abkühlen lassen und genießen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Bräter Betty
    Bräter Betty
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Der Teig ist relativ weich, gehört aber so.

statt Römertopf kann man auch andere Bräter mit Deckel benutzen.

Ich habe auch schon 2 kleinere Brot mit diesen Zutaten gebacken, die letzten 20 Minuten ein Brot aus dem Ofen geholt, abkühlen lassen und eingefroren. Bei Bedarf die letzten 20 Min ohne Topf bei 210 Grad fertig gebacken. Schmeckt wie frisch gebacken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare