3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Bagel würzig wie Schwarzbrot


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Teig

  • 300 Milliliter Molke oder Wasser
  • 1 Würfel Hefe oder 2 Tütchen trocken Hefe
  • 140 g Vollkornmehl Weizen
  • 130 g Roggenmehl
  • 165 g Rübensirup
  • 30 g Backkakao stark entölt
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Kümmel gemahlen
  • 1 EL Salz
  • 160 g Weizenmehl 405
  • Wasser für das Wasserbad und einen großen Kochtopf, plus eine Schaumkelle
  • 6
    55min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zubereitung Molke/Lauwarmes Wasser, Vollkornmehl und Trockenhefe/frische Hefe 3 min. Stufe 2 bei 37 Grad.   ibei trocken Hefe die Mischung Can 10 min bei 37 Grad rühren. Es  sollte leicht blubbern.  Roggenmehl, Rübensirup, Kakaopulver, Sonnenblumenöl, Kümmel einwiegen. Salz darüber streuen und Closed lid5 min Teigknetstufe .  Dann noch die 160g Weizenmeh und nochmals 5 min teigstufe Dough mode Im Anschluss sollte der Teig fest und elastisch sein und nicht mehr dolle kleben. Ist dem nicht so, fügt einfach noch etwas Wasser hinzu. Anschließend in eine leicht gefettete Schüssel geben, abdecken und an einem warmen Ort ca. eine Stunde ruhen und gehen lassen.  Anschließend acht Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, anschließend mit Folie bedecken und noch einmal 30 Minuten gehen lassen.  Den Backofen schonmal auf 230 °C vorheizen.  Sobald die halbe Stunde um ist, solltet ihr auch einen Kochtopf mit siedendem Wasser auf dem Herd stehen haben. Jede Kugel bringt ihr nun in Bagel-Form: Mit dem Daumen in die Mitte der Kugel drücken und ausdehnen, bis ihr in etwa 4 cm Durchmesser erreicht habt. An dieser Stelle besteht noch kein Grund dafür, den Bagel perfekt glatt zu formen – schließlich wird nun ein jeder Bagel ins Wasser getaucht, um dort von jeder Seite zwei Minuten vor sich hin zu dampfen. Im Anschluss lässt sich der Teig dann ideal formen: Setzt ihn einfach mit Hilfe einer Schaumkelle aufs Blech und glättet hier und dort ein bisschen.   Anschließend könnt ihr die Bagels mit dem Eiweiß bestreichen und mit Sesam, Kümmel, Chia o. ä. bestreuen. Was immer ihr mögt, je mehr und je unterschiedlicher, desto schöner sieht's (meiner Meinung nach aus). Ab in den Ofen damit und für ca. 25 Minuten je Blech backen lassen, bis die Bagels durch sind  . 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kümmel kann man weglassen. Salz mehr o. Weniger verwenden. 

 

Wer er mag kann auch gehackte, getrocknete soft CranberEis reingeben. Aber erst ganz am Schluss unterkneten 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare