3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Basisches Hirse-Kartoffelbrot


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Brot

  • 250 g Pellkartoffeln, gepellt
  • 100 g Braunhirse
  • 100 g Goldhirse
  • 100 g Mandeln
  • 3 TL Flohsamen
  • 1 TL Natron
  • 1/2 Zitrone,Saft davon
  • Kräuter, wer mag
  • 1 TL Salz
  • 1-2 EL Sonnenblumenkerne
  • 1-2 EL Leinsamen
  • 100 g heißes Wasser
  • 250 g kaltes Wasser
5

Zubereitung

  1. Beide Sorten Hirse in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe9 mahlen und umfüllen. Die Mandeln in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 7 mahlen und umfüllen. Die Kartoffeln und das heiße Wasser in den Mixtopf geben und mit 5 Sek./Stufe 6 pürrieren. Alle Zutaten bis auf das kalte Wasser und den Natron in den Mixtopf geben. Nun 3 MIn./ StufeDough mode  kneten und dabei langsam das kalte Wasser zugießen und den Natron zugeben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Backform( ca. 10x24 cm) gießen. Bei 180°C (Umluft) ca. 100 Min. backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig kann auch ganz dünn auf Backpapier ausgestrichren werden und in ca. 40 Min. bei 180°C gebacken werden. Das gibt ein leckers Knäckebrot. 

 

Das Brot kann eingefroren werden. Nach dem Auftauen ist es lecker in Scheiben geschnitten und getostet. Es musss aber länger getostet werden als anderes Brot.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Taugt leider nichts. Nach

    Verfasst von Gast am 9. April 2016 - 22:45.

    Taugt leider nichts. Nach "nur" einer schlechten Bewerung gab ich dem Brot doch einen Versuch. Alles gemacht wie im Rezept. Nach 2 Stunden den Ofen war das Brot immernoch nicht fertig, beim Aufschneiden innen noch roh und aussen verbrannt/bitter. Schade...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich so gut

    Verfasst von Sanni87 am 20. Januar 2015 - 18:15.

    Das Rezept hört sich so gut an.... aber nach ganzen 3 Stunden im Backofen und die Stäbchenprobe immer noch feucht zeigte, außen aber bereits steinhart war, hatte ich keine Lust mehr... Habe es auf dem Ofen genommen. Und das Ergebnis war eine steinharte Außenkruste und ein fast noch flüssiges Innenleben. Das war wohl nix...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Dieses Brot ist genau

    Verfasst von probierwasneues am 16. August 2014 - 19:11.

    Hallo. Dieses Brot ist genau das wonach ich gesucht habe. Rundrum perfekt und sehr lecker! Und noch dazu glutenfrei! Tausend Dank fürs Einstellen. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können