3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bauernbrot mit Sonnenblumenkernen und Nüssen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 75 Gramm Roggen
  • 75 Gramm Dinkel
  • 30 Gramm Haselnüsse
  • 20 Gramm Pistazien oder Buchweizen
  • 50 Gramm Haferflocken
  • 300 Gramm Weizenmehl, Typ 405
  • 1 TL Salz
  • 250 Gramm Joghurt
  • 100 ml Wasser
  • 40 Gramm zerlassene Butter
  • 40 Gramm Frischhefe
  • 50 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Roggen und Dinkel in den Closed lid füllen und bei Turbo ca. 15 Sec zerkleinern und umfüllen;


    nacheinander Haselnusskerne/Pistazien oder Buchweizen ca. 5 Sec bei Stufe 8 zerkleiner und umfüllen;


    Butter, Joghurt und Milch in den Closed lid geben - 1,5 Min bei 60Grad erwärmen - Stufe 2;


    Nun alle Zutaten, bis auf die Sonnenblumenkernen und die gemahlenen Haselnüsse/Pistazien/Buchweizen zufügen und ca. 3 Min Dough mode kneten lassen;


    Restliche Körner zufügen und nochmals 1,5 Min Dough mode kneten;


    Teig in Blub-Schüssel umfüllen und an einem warmen Ort ca. 20Min gehen lassen -


    zu einem länglichen Brotlaib formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei 180Grad ca. 55 Min backen;


    Kann auch in Ultra oder sonstige ofenfeste Backform umgefüllt werden und dort "gehen" und anschließend gebacken werden. Evtl. 2x längseinschneiden; kann nach Wunsch auch noch


    mit Sonnenblumenkernen bestreut werden.


    Ergibt ca. 20 Scheiben/Portionen

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare