3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Butter Toastbrot


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 250 g Weizenmehl
  • 250 g Dinkelmehl, Wer das nicht hat, kann auch 250 Weizenmehl nehmen
  • 1 TL Meersalz
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 270 g Milch, entspricht 250 ml
  • 75 g Butter
  • 1 TL Honig
  • 1 Stück Ei, Größe M (ich nehme auch mal ein L wenn ich kein M habe)

Für die Form

  • Fett nach Bedarf
  • 20 g Semmelbrösel
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Mehl, Trockenhefe und Salz in den Closed lid geben. 10 sek./Stufe 4. Die Mehlmischung umfüllen. Der Topf braucht aber nicht ausgespühlt werden.

  2. Butter und Milch in den Closed lid geben. 37°/1 min./Stufe 1 damit die Milch lauwarm wird. Honig und Ei dazugeben und 20 sek./Stufe 3-4

  3. Mehlmischung dazugeben 1,5 min./ Dough mode. Wenn der Teig jetzt noch einen klebrigen Eindruck macht, dann nach Gefühl 10 – 30 gr. Mehl dazugeben und noch mal 30 sek./ Dough mode

  4. Den Teig im Behälter lassen, abdecken und 30 min. an einem warmen Ort ruhen lassen.

  5. Behälter wieder in den Closed lid setzen und 30 sek./ Dough mode. Anschließend den Teig aus dem Closed lid nehmen und nochmal gut durchkneten und in Form bringen. Brotform oder Kastenform ein bisschen einfetten und mit Semmelbröseln bestreuen. Teig in die Form geben und nochmal 30 min. ruhen lassen.

  6. Teig nach Belieben quer oder längs einschneiden und
    mit Wasser befeuchten.

     

    Ab in den Backofen damit

     

  7. Backzeit
  8. Heißluft: 160 Grad (nicht vorheizen)
    Backzeit: 50 min.

10
11

Tipp

Das Brot lässt sich wunderbar am Abend backen.
Am nächsten Morgen ist es immer noch frisch wie vom Bäcker!

Ideal also für das Sonntagsfrühstück, wenn der Bäcker schon zu hat tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Brot schmeckt wunderbar.

    Verfasst von pb100 am 25. März 2018 - 11:56.

    Das Brot schmeckt wunderbar. Smile

    In der Küche rumwerkeln OHNE Mixingbowl closed ??? für mich unvorstellbar !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr leckeres Brot, wir

    Verfasst von dupline am 25. November 2014 - 11:59.

    Sehr, sehr leckeres Brot, wir haben die hälfte eingefroren und auch nach dem Auftauen war es immer noch super lecker.Es schmeckt frisch super und nach 1-2 Tagen aufgetoastet auch toll.

    Es fängt ein bisschen an zu bröseln, das hat uns aber nicht gestört!

    5 Sterne!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe es gestern gebacken,

    Verfasst von KleineHL am 1. September 2014 - 15:11.

    ich habe es gestern gebacken, ist richtig schön weich und schmeckt ganz anders als das gekaufte tmrc_emoticons.-) sehr lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Feines Brot, habe heute

    Verfasst von tbengard am 3. Juli 2014 - 00:54.

    Feines Brot, habe heute gebacken und probiert ungetoastet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das leckere

    Verfasst von Ülleken am 1. Juli 2014 - 19:48.

    Danke tmrc_emoticons.) für das leckere Brotrezept. Schmeckt uns sehr gut. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, ja es kann getostet

    Verfasst von DasRosienchen am 5. Juni 2014 - 17:15.

    Hi,

    ja es kann getostet werden. frisch essen wir es immer ungetoastet und nach 2 oder 3 tagen toasten wir es und es schmeckt himmlich lecker tmrc_emoticons.-)mit den körnern habe ich noch nicht getestet aver das sollte auch gehen tmrc_emoticons.-) wird dann warscheinlich etwas körniger, aber das ja auch lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das brot kann doch getoastet

    Verfasst von ChianaArancaAlizee am 5. Juni 2014 - 17:07.

    das brot kann doch getoastet werden?ich hab dinkelkörner wenn ich die mahle 

    müsste das doch auch gehn anstatt des dinkelmehles?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • muss  meiner vorschreiberin

    Verfasst von gerti42 am 15. Mai 2014 - 15:34.

    muss  meiner vorschreiberin absolut recht geben 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist mit Abstand das

    Verfasst von Kichererbse19 am 7. Mai 2014 - 20:51.

    Das ist mit Abstand das leckerste Toastbrot weit und breit. Wir freuen uns aufs Frühstück.  Danke fürs tolle Rezept. 

    LG 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Rosinchen! Ich habe

    Verfasst von Myandra am 17. Oktober 2013 - 00:22.

    Hallo Rosinchen!

    Ich habe endlich mal das Weißbrot gebacken und muss sagen, es sieht toll aus. Es schmeckt locker luftig - einfach lecker!  tmrc_emoticons.-) Zubereitung super einfach, allerdings habe ich einen halben Würfel frischer Hefe genommen, da ich sie lieber nehme als die Trockenhefe. Danke fürs Einstellen.

    Gruß, Myandra Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Erstmal Danke für die

    Verfasst von DasRosienchen am 26. September 2013 - 12:08.

    Hallo.

    Erstmal Danke für die ***** tmrc_emoticons.-)

    Ich könnte mir vorstellen, dass der Teig dann zu klebirg wird.Mein Mann und ich sind alleine. Ich backe immer das Brot und schneide es 4 gleiche Teile und friere es ein.Somit haben wir immer frisches Brot, weil es nach Bedarf dann auftaue. Und danach ist es immer noch fluffig.Vielleicht hilft dir das ja tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe das Brot

    Verfasst von Agrippina81 am 22. September 2013 - 16:59.

    Hallo,

    ich habe das Brot jetzt schon etliche Male nachgebacken. Wenn es zwei drei Tage alt ist, neigt es nur sehr stark zum auseinanderbröckeln. Könnte ich vielleicht ein zweites Ei für besseren Zusammenhalt reingeben?

    Wenn mein Thermomix nicht mehr in der Küche steht bin ich durchgebrannt oder tot

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Nachbarin (seit kurzem

    Verfasst von Agrippina81 am 2. September 2013 - 18:22.

    Meine Nachbarin (seit kurzem stolze Thermomix Besitzerin) hat das Rezept auch schon nachgebacken

    Wenn mein Thermomix nicht mehr in der Küche steht bin ich durchgebrannt oder tot

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :cooking_7 sehr lecker,

    Verfasst von Agrippina81 am 28. August 2013 - 18:33.

    :cooking_7 sehr lecker, ergibt einen Teig so zart wie ein Babypopo und ist auch nach ein paar Tagen (sonntag abend bis mittwoch morgen) sehr schön saftig und nicht ausgetrocknet

    Wenn mein Thermomix nicht mehr in der Küche steht bin ich durchgebrannt oder tot

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :cooking_7 sehr lecker,

    Verfasst von Agrippina81 am 28. August 2013 - 18:33.

    :cooking_7 sehr lecker, ergibt einen Teig so zart wie ein Babypopo und ist auch nach ein paar Tagen (sonntag abend bis mittwoch morgen) sehr schön saftig und nicht ausgetrocknet

    Wenn mein Thermomix nicht mehr in der Küche steht bin ich durchgebrannt oder tot

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können