3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Cloud Brot - low carb Alternative für Burger


Drucken:
4

Zutaten

4 Stück

Cloud Brot - low carb Alternative für Burger3

  • 3 Stück Eier
  • 100 Gramm Doppelrahm-Frischkäse
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Prise Salz
  • 6
    35min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 125° Umluft vorheizen

    1. Eier trennen. Eiweiß mit dem Schmetterlingsaufsatz und einer Prise Salz circa 4 Min auf Stufe
    3.5 Closed lid steif schlagen. Zwischendurch mal gucken, ob die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Umfüllen.

    2. Eigelb, Salz nach Geschmack, Backpulver und Frischkäse 6 Sec auf Stufe 5.5-6 Closed lid verrühren.

    3. zunächst die Hälfte des Eischnees vorsichtig unter die Eigelbmasse heben, dann den übrigen Eischnee unterheben.

    4. Die Masse mit einem Esslöffel in acht Klecksen auf ein mit Backpapier ausgelegt das Backblech verteilen. Circa 25 Minuten bei 125° Umluft backen.

    5. in der Zwischenzeit kann der Burger präpariert werden.

    Ich bin mal beim stöbern auf der Lecker.de Seite auf dieses Rezept gestoßen. Und finde es großartig
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man das Essen vorbereitet, dann den Eischnee erst kurz vor dem backen drunter heben, sonst wird es wieder flüssig und es verläuft. Aber auch das ist nicht so schlimm, dann kann man die Masse einfach in Stücke schneiden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare