3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel-Joghurt Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 220 g Dinkelmehl
  • 150 g Joghurt
  • 2 TL Salz
  • 200 g Mehl, (Typ 405)
  • 30 g Haferflocken
  • 1 Mohrrübe (geschält, grob gewürfelt)
  • 1 TL Zucker
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 200 g Wasser
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Thermomix geben und 15 sec auf Stufe 8 rühren.

    Anschließend 1 1/2 min auf Stufe Dough mode rühren.

    Den Teig an einem warmen Ort 30 min gehen lassen.

    Anschließend 9 Brötchen formen, auf der Oberseite einritzen und bei 200 °C (Ober-Unterhitze) 35 - 40 min in den Backofen.

    Viel Spass beim probieren !

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super leckere Brötchen! 

    Verfasst von Coconutgirl am 12. Juli 2012 - 11:20.

    Super leckere Brötchen!  tmrc_emoticons.) Waren gleich weg! Habe es mit Hirseflocken gemacht, da ich nur diese vorrätig hatte! Tolles Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Teig als

    Verfasst von Katrin69 am 28. September 2011 - 18:21.

    Ich habe den Teig als Brotteig genommen und er war sehr lecker. Vielen Dank für das Rezept

    Liebe Grüße

    Katrin69

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ANPA2009, ich denke

    Verfasst von NicMa am 6. August 2011 - 00:20.

    Hallo ANPA2009,

    ich denke schon das geschrotete Dinkelkörner eine andere Dichte als Dinkelmehl haben.

    Versuch das Rezept doch einfach nochmal mit  Dinkelmehl tmrc_emoticons.;)

    LG NicMa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hast Du denn auch die anderen

    Verfasst von bodie37 am 5. August 2011 - 11:37.

    Hast Du denn auch die anderen 200g Mehl (Typ 405) - das an 4. Stelle bei den Zutaten steht - genommen?

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist das möglich Dinkelkörner

    Verfasst von ANPA2009 am 5. August 2011 - 11:26.

    Cooking 7

    Ist das möglich Dinkelkörner und Dinkelmehl unterschiedlich gramm ??? Ich habe Dinkelkörner  220 g und püriert ??

    Tm21 sondern tm31 tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ANPA2009 schrieb:  Danke für

    Verfasst von NicMa am 4. August 2011 - 22:56.

    ANPA2009

     Danke für Rezept haben wir sogar lecker gegessen leider  beim Teig war viel zu flüssig dann habe ich 400 g Mahl genommen und cniht 200 g Mehl warum ist das so ...........

     

    Anstonst  lecker danke Rezept..........

     




    Hallo AnPA2009,
    mhh komisch ??? in dem Rezept sind doch bereits insgesamt 420g Mehl.
    Liebe Grüße
    NicMa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Danke für Rezept haben wir

    Verfasst von ANPA2009 am 30. Juli 2011 - 21:58.

     Danke für Rezept haben wir sogar lecker gegessen leider  beim Teig war viel zu flüssig dann habe ich 400 g Mahl genommen und cniht 200 g Mehl warum ist das so ...........

     

    Anstonst  lecker danke Rezept..........

     

    Tm21 sondern tm31 tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können