3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel - Leinsamenbrot


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 300 g Wasser
  • 25 g frische Hefe
  • 1 TL Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 40 g Olivenöl
  • 100 g Leinsamen
  • 400 g Dinkelmehl 630
  • 1 Päckchen Natursauerteig
5

Zubereitung

    Vielfältig verwendbar, wie von der Bäckerei
  1. Wasser, Hefe, Salz und Zucker in den Closed lid 3min. / 37Grad Stufe 1

     

    Restliche Zutaten zugeben 3 min. / Dough mode

    Ich habe noch einen guten Schuss Rübenkraut zugegeben. Muss aber nicht.

  2. Das Foto zeigt eine normale runde Kuchenform weil ich mir nicht so sicher war mit der Menge. Passt aber in eine Kastenform.

     

    Dann alles in die gefettete Kastenform. Bei etwas unter 50 Grad Ober und Unter Hitze 45 min. gehen lassen. Eine Schale mit Wasser nicht vergessen.

    Dann 180 Grad 45-60 min. backen. Nach 10 min. decke ich das Brot mit Backpapier ab damit es nicht so dunkel wird.

     

    Guten Appetit

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Mehlsorten oder Körnersorten einfach 1:1 austauschen. Gelingt immer. Auch klein geschnittene Oliven oder fertige Röstzwiebeln funktionieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare