3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel Malzbier Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Dinkel Malzbier Brot

  • 500 Gramm Dinkelmehl
  • 50 Gramm Haferflocken
  • 42 Gramm frische Hefe
  • 2 Esslöffel Salz, fein
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 0,33 Liter Malzbier
  • 6
    1h 40min
    Zubereitung 1h 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Schnell und lecker
  1. Ca. 100ml Malzbier mit der zerkleinerten Hefe in den Closed lid und 3min. bei Stufe 2 und 40 Grad Celsius erwärmen.

    Das restliche Malzbier, den Balsamico Essig, das Salz, Haferflocken u d Mehl in den Closed lid geben und 4 min. im Dough mode Teigmodus kneten.

    Den Teig aus dem Closed lid in eine Schüssel geben und je nach Wunsch zwischen 45 - 75 min gehen lassen. Man kann bei der Variante in der Kastenform, den Teig zum gehen auch da ablegen.
    Kastenform einfetten und den Teig hineinlegen und in Längsrichtung einschneiden. Alternativ kann das Brot auch ohne Form gebacken werden. Den Backofen auf Umluft 190 Grad Celsius einstellen, die Form oder den losen Teig auf der mittleren Ebene ablegen und ca. 30 min. Backen. Die Zeit kann auch etwas länger dauern, am besten nach 30 Minuten durch einstechen prüfen.
    Nach dem Backen Brot aus der Form nehmen, auskühlen lassen und guten Appetit.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Vor dem Backen kann man noch weitere Haferflocken auf den Teig streuen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept ist etwas anders als das, was ich...

    Verfasst von elblandsport am 10. Dezember 2017 - 13:39.

    Das Rezept ist etwas anders als das, was ich bereits habe. Geschmacklich sehr lecker, mein Brot wurde bisher immer sehr dunkel obendrauf und hatte weniger Mehl. Ich werd das mal so probieren wie hier geschrieben und schauen, was es für einen Unterschied macht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können