3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkelbrötchen ohne Hefe


Drucken:
4

Zutaten

9 Portion/en

Dinkelbrötchen ohne Hefe

  • 300 g Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Weinstein Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 0,3 Liter lauwarmes Wasser
  • 1 Prise Natron
  • 80 Gramm Butter, gesalzen
  • 6
    30min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

    Alle Zutaten in den Mixtopf geben.
    3 Minuten auf die Teigknetstufe Dough mode.

    9 Kugeln formen und auf ein Backblech mit ausgelegtem Backpapier legen.

    Die Zugabe von Körnern, Samen etc. ist Gescmackssache und ist jedem selbst überlassen.

    20 Minuten auf mittlerer Schiene goldgelb backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Auch bei mir wurde der Teig fluumlssig Habe die...

    Verfasst von Elimpi am 26. April 2017 - 13:56.

    Auch bei mir wurde der Teig flüssig. Habe die Brötchen in einem Muffinblech gebacken (ergab ca 10 kleine Muffins).
    Mir schmecken sie super, und ich liebe die weiche Konsistenz. Werde sie auch weiterhin so backen.
    Danke für dieses Rezept: Super als Ersatz, wenn man nichts Vergorenes (also auch keine Hefe, Sauerteig, etc.) essen darf. Endlich mal wieder ein Brötchen zum Frühstück Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Probiere es mal mit einem großen...

    Verfasst von Yvi88888 am 8. April 2017 - 14:29.

    Probiere es mal mit einem großen Löffel. Ich habe heute wieder welche gebacken und habe diese Noten einem Löffel ungeformt auf das Backpacker gelegt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sfb1278 hat geschrieben:...

    Verfasst von Yvi88888 am 8. April 2017 - 14:27.

    sfb1278 hat geschrieben:
    Kann das stimmen - 300 gr Mehl und 0,3 Liter Wasser? Gerade ausprobiert und der Teig ist flüssig, keine Chance hieraus ein Brötchen zu formen, man könnte ihn in eine Backform gießen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt super, wird getestet!

    Verfasst von Kaysee am 7. April 2017 - 21:16.

    Klingt super, wird getestet!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann das stimmen - 300 gr Mehl und 0,3 Liter...

    Verfasst von sfb1278 am 7. April 2017 - 18:45.

    Kann das stimmen - 300 gr Mehl und 0,3 Liter Wasser? Gerade ausprobiert und der Teig ist flüssig, keine Chance hieraus ein Brötchen zu formen, man könnte ihn in eine Backform gießen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können