3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkelvollkornbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Stück

450 ml Wasser

  • 20 g Hefe
  • 2 gestr. TL Zucker oder Honig
  • 600 g Dinkelvollkornmehl
  • 100 g Weizenvollkornmehl
  • 50 g Weizenmehl550
  • 20 g Meersalz
  • 150 g Natursauerteig
  • 150 g Sonnenblumenkerne
5

Zubereitung

    Dinkelvollkornbrot ganz einfach und lecker
  1. Wasser - Hefe - Zucker in den Closed lid 2Minuten/37Grad/Stufen

    Danach alle anderen Zutaten mit in den Closed lidund für 3 Minuten/Dough mode

    ca 30 Minuten gehen lassen (wenn ihr Zeit habt dann länger)

    Danach nochmals mit der Hand durchkneten und in die Form legen (ich forme immer zwei Leiber und friere eins ganz frisch ein)

    In der Form nochmal gehen lassen (min. 30Minuten - soll sich sichtbar vergrößern )

    Ich streiche die Teiglinge gerne mir Naturjoghurt ein für eine schönere Farbe.

    In den 220Grad vorgeheizten Ofen, nach 15 Minuten auf 150 Grad runter drehen und weiter 40-45 Minuten fertig backen.

    Uns schmeckt das Brot sehr gut - sogar den Kindern die sonst kein Vollkornbrot mögen tmrc_emoticons.;)

    Viel Spaß beim ausprobieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich streue auf den Boden meiner Form gerne Gesäme


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt sehr gut das Brot

    Verfasst von Höllenmaschinenbedienerin am 8. August 2016 - 00:21.

    Schmeckt sehr gut das Brot und es ist schnell gemacht. Mit Joghurt bestreichen ist wirklich eine gute Idee, werde ich jetzt immer so machen. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können