3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dunkles Roggen-Dinkel-Vollkornbrot mit Chia-Samen / vegan


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Für den Teig

  • 400 g Dinkelkörner, z. B. Alnatura DM
  • 400 g Roggenkörner, z. B. Alnatura DM
  • 0,75 Liter Wasser
  • 4 EL Chia-Samen
  • 3 TL Salz
  • 4 EL Essig
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 4 EL Zuckerrübensaft, z. B. Grafschafer Sirup
  • 100 g Sonnenblumenkerne, z. B. Alnatura DM
  • 100 g Kürbiskerne, z. B. Alnatura DM
  • 150 g Haferflocken, z. B. Alnatura DM

Weitere Zugabe (Variationen möglich)

  • 300 g Möhren
5

Zubereitung

    Zunächst den Teig herstellen:
  1. 1. Chia-Samen mit Wasser vermischen und von Anfang an mehrfach umrühren. Ca. 15-20 Minuten quellen lassen.

     

  2. 2. Die Körner in 2 Portionen jeweils 2 Min. Stufe 10 fein mahlen. Das Mehl in eine große Rührschüssel geben. Sonnenblumen- und Kürbiskerne hinzugeben und alles mit einem Löffel gut durchmischen.

     

  3. 3. Die Möhren in den Closed lid geben, 7 Sek. Stufe 5 zerkleinern und ebenfalls in die Rührschüssel geben und alles gut durchmischen. Es entsteht ein gleichmäßig krümeliger Teig.

     

  4. 4. Wasser, Zuckerrübensirup, Essig, Salz und Hefe in den Closed lid geben und 3 Sek. Stufe 5  mischen. Dann 3 Min Stufe 2 auf 37°C erwärmen.

     

  5. 5. Die Flüssigkeit in einem Schwung in die Rührschüssel geben und alles mit dem Löffel gut durchrühren. 

     

  6. 6. Die Haferflocken unter Rühren hinzugeben und einrühren.

  7. Und jetzt ab in den Ofen...
  8. 1. Eine Kastenform (35cm) mit Backpapier auslegen, den Teig hineingeben und gut verteilen.

     

  9. 2. Im vorgeheizten Backofen 3 Stunde bei 150°C (Umluft) fertig backen.

     

  10. 3. Das fertige Brot mind. 4 Stunden im Backofen abkühlen lassen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Nach ca. 60 Minuten eine Alufolie oben drauf legen. 

Ca. Nährwertangaben für das gesamte Brot ca. 2,2 kg:

kcal: 5041

Fett: 133

Kohlenhydrate: 694

Ballasstoffe: 160

Eiweiß: 186

Ca. Nährwertangaben pro Scheibe bei 100g:

kcal: 229

Fett: 6

Kohlenhydrate: 32

Ballasstoffe: 7

Eiweiß: 8


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfache Zubereitung und auch ohne Karotten und...

    Verfasst von Peli58 am 21. März 2021 - 12:38.

    Einfache Zubereitung und auch ohne Karotten und mit Leinsahmenschrot statt Chia-Samen richtig gut geworden. Für mich volle 5 Sterne, danke für das Rezept. Werde beim nächsten Mal allerdings etwas weniger Zuckerrübensaft nehmen (ist Geschmackssache) und die Variante mit 1 Stunde gehen lassen und dann eine Stunde bei 200 + abgedeckt 1 Stunde bei 180 Grad backen. Weiss jemand, ob man das Brot dann auch noch im Backofen abkühlen lässt.?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Deitchgraf63: Super, danke für den Tipp. Genau so...

    Verfasst von Erleuchtung2016 am 30. August 2020 - 10:29.

    Deitchgraf63: Super, danke für den Tipp. Genau so mache ich es jetzt auch🤗

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super 🤤 lecker!Danke!

    Verfasst von Babsy1 am 6. Juni 2020 - 19:00.

    Super 🤤 lecker!Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zauberfee007:...

    Verfasst von odep561 am 15. April 2020 - 19:20.

    Zauberfee007:
    Sagenhaft. Vielleicht einfach eine Backform wählen, die groß genug ist. Ich habe das Brot mind. 25 mal gebacken und noch nie ist irgendetwas übergelaufen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eben versucht nachzubacken. Jetzt landet es in der...

    Verfasst von Zauberfee007 am 15. April 2020 - 19:00.

    Eben versucht nachzubacken. Jetzt landet es in der Tonne!

    nach 15 min backen ist der Teig so dermaßen über den Rand gelaufen, dass ich erst mal den Backofen grundreinigen muss! Bei der Masse an Zutaten iwie auch kein Wunder!
    Für mich ist das Rezept nicht mal einen Stern wert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Deichgraf63 am 29. März 2020 - 18:51.


    Leckeres,saftiges Brot!
    Sternevergabe hier, Kommentar siehe unten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres, saftiges Brot!...

    Verfasst von Deichgraf63 am 29. März 2020 - 18:48.

    Leckeres, saftiges Brot!

    odep561
    : Danke für Deinen Kommentar! 3 Std wären mir auch zu lange gewesen...habe mich aber, Dank dieses Kommentares getraut, die Backzeit zu verändern.

    Ich mache meine Brote immer im (geschlossenen) Römertopf. In der Regel sind sie nach 1 Std. fertig...
    Bei diesem Rezept hab‘ ich den Römertopf erst bei 220C (ohne Vorheizen!) 60 min. geschlossen im Ofen gehabt. Anschließend hab‘ ich den Deckel abgenommen und das Brot bei 200C noch mal ca. 40 min fertig gebacken.
    Sehr leckeres Brot: außen knusprig, innen saftig und geschmacklich toll!
    Danke für´s Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geniales Brot, Super! Sehr lecker auch mit...

    Verfasst von wunderwerkdertechnik am 23. März 2020 - 16:22.

    Geniales Brot, Super! Sehr lecker auch mit Nüssen.
    Danke fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eins der besten Brote, die ich je gebacken habe.

    Verfasst von Iceblueshadow am 5. Januar 2020 - 18:26.

    Eins der besten Brote, die ich je gebacken habe. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Statt Chia ist Leinsamen ökologisch besser, aber...

    Verfasst von ApfelHeidi am 7. Oktober 2019 - 07:29.

    Statt Chia ist Leinsamen ökologisch besser, aber sonst unbedingt 5Sterne und mehr.
    Das Herstellen ist ein echtes Projekt für lange Wochenenden, oder einfach nebenher.
    spielend leicht gemacht und saugut!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Warum wurde das Rezept geändert?...

    Verfasst von odep561 am 9. Mai 2019 - 22:59.

    Warum wurde das Rezept geändert?
    Habe das Brot sehr oft gebacken und nun nach längerer Zeit das Rezept nochmal rausgesucht. Es war immer der Hammer! Nun sehe ich allerdings eine andere Zubereitung, die m. E. unnötig mehr Energie verbraucht. Früher sollte man den Teig 1 Stunde gehenlassen und dann eine Stunde bei 200 C und eine weitere Stunde mit Alupapier abgedeckt bei 180 C backen. Nun soll es ohne zu gehen 3 Stunden backen. Wozu???
    Trotzdem ein klasse Rezept (das Alte).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brot bereits mehrfach gemacht.Es ist...

    Verfasst von küchenengel1970 am 25. April 2019 - 06:30.

    Ich habe das Brot bereits mehrfach gemacht.Es ist der Hammer!!! Es muss zwar 3 Stunden backen aber es lohnt sich auf jeden Fall.Richtig, richtig lecker. Da es sehr viel ist, friere ich mir immer ein paar Scheiben ein. Schmeckt aufgetaut wie frisch ....1000 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Saulecker!!!

    Verfasst von brummelbienchen1968 am 21. April 2019 - 19:50.

    Saulecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nach dem Bild und den Zutaten werde ich dies...

    Verfasst von scharfes Messer am 28. Januar 2019 - 15:04.

    Nach dem Bild und den Zutaten werde ich dies unverzüglich ausprobieren und weiter berichten. Das Brot sieht saftig aus und macht Lust aufs backen. Das Boot wurde ausprobiert und für sehr gut befunden. Allerdings habe ich auf die Möhren verzichtet. Ich habe Probleme mit dem Wasserangaben. Soll die Chia-Wasser-Mischung mit dem Zucker Rübensirup Essig und so weiter Grundlage sollen? Oder aber soll zusätzlich Wasser zum einweichen der Chia samen verwandt werden? Wenn die erste Wassermischung Grundlage sein soll, dann No counter-clockwise operation Und weiter verwenden. Ich habe zweimal Wasser {400 g für Chia }verwandt und die Chia- Wassermischung dann gut ausgedrückt und noch feucht in den Teig gegeben. Perfekt. Danke für die Preisgabe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin begeistert, es ist wirklich ein super...

    Verfasst von Pois chiche am 22. November 2018 - 10:00.

    Ich bin begeistert, es ist wirklich ein super saftiges Brot! Ich habe es im Römertopf , da musste ich nicht befürchten, dass es übergeht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...da lassen wir doch gleich alle fünf Sterne vom...

    Verfasst von Delphinfrau am 12. November 2018 - 20:15.

    ...da lassen wir doch gleich alle fünf Sterne vom Himmel regnen...

    tolles Brot! Ich bin zwar a bissle an meine Grenzen gekommen, denn ich mußte es nach dem Anrühren eine gute Weile stehen lassen, bis es bei den 150 Grad in den Backofen konnte, und da ist es so gegangen, daß ich schier froh war, daß es mir nicht außerhalb meiner Küche entgegen kam... und deshalb hat es "Flügele" bekommen... aber es ist sooo lecker und es wird es immer wieder geben! Bemerkenswertes Rezept, definitiv was Besonderes!!!




    Nachtrag: es ist echt sagenhaft, wie saftig das Brot bleibt und:
    der Geschmack wird von Tag zu Tag besser! Toll!!!
    Wahrscheinlich backe ich beim nächsten mal einfach die halbe Menge, das müßte einem Zweipersonenhaushalt mehr als reichen... Lol

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total leckeres Brot, und auch nach einer Woche...

    Verfasst von Mickie.ra am 10. November 2018 - 22:55.

    Total leckeres Brot, und auch nach einer Woche noch richtig saftig. Smile
    Habe es 3 Std. im großen Ofenmeister mit Deckel gebacken, den ich vorher leicht gefettet und mit Haferflocken ausgestreut hatte. Zum Auskühlen habe ich es aus der Form genommen und so auf den Rost gelegt. Beim nächsten Mal werde ich den Teig allerdings in 2 Portionen im Closed lid kneten, für einmal ist es zuviel Teig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, sehr knusprig aussen und innen schön...

    Verfasst von Kalleanka am 8. November 2018 - 18:25.

    Sehr lecker, sehr knusprig aussen und innen schön frisch. Gut zu machen, muss ja nur lange backen. Passt mir immer gut, dann kann ich zwischendurch einkaufen gehen😂

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker. ...

    Verfasst von joschi2003 am 8. November 2018 - 12:30.

    Sehr sehr lecker.
    Vor dem Backen noch 1/2 Std. gehen lassen. Ist wunderbar geworden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Wird es auf jeden Fall öfter geben....

    Verfasst von Bibi2010 am 5. November 2018 - 20:28.

    Super lecker. Wird es auf jeden Fall öfter geben. Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • liest sich genial, das Rezept, habe gleich mal...

    Verfasst von Delphinfrau am 4. November 2018 - 09:56.

    liest sich genial, das Rezept, habe gleich mal geherzelt...

    hab leider nicht alles an Zutaten da, sonst würde ich es sofort ausprobieren.

    DM hat übrigens keine Alnatura Ware mehr, aber seine hauseigene bio Marke... jaja, auch im Biosektor wird sich gezofft...
    mir knurrt jetzt richtig der Magen, nachdem ich das Rezept "studiert" habe...
    danke für's einstellen!!! Sterne kommen, wenn ich's ausprobiert habe!!!

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial saftig

    Verfasst von vanetu61 am 6. September 2018 - 18:36.

    Genial saftig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat alles wunderbar geklappt und das Brot ist...

    Verfasst von Schnuf-123 am 13. August 2018 - 06:19.

    Hat alles wunderbar geklappt und das Brot ist schön saftig. Habe 50 g weniger Wasser genommen und 3 Möhren dazugegeben Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist das allerbeste Brot. Mache es alle 3...

    Verfasst von Susisanne05 am 22. April 2018 - 12:27.

    Das ist das allerbeste Brot. Mache es alle 3 Wochen und friere es nachdem es abgekühlt ist in Scheiben geschnitten ein. Es schmeckt einfach köstlich und ich esse kein anderes Brot mehr!!!!!! Der Aufwand und die Zeit ist es mir wert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Brot wird es sicher nicht wieder geben –...

    Verfasst von ms.sanssouci am 2. April 2018 - 21:55.

    Dieses Brot wird es sicher nicht wieder geben – schade um die Zeit und Zutaten. Es fällt zusammen ist nach 4! Stunden backen immernoch roh und das bei beiden Versuchen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker und saftig!!!

    Verfasst von 68tina am 4. Februar 2018 - 12:43.

    Sehr sehr lecker und saftig!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Brot ist super lecker ich werde es sicher...

    Verfasst von elke 54 am 15. Januar 2018 - 09:57.

    Dieses Brot ist super lecker ich werde es sicher noch öfter backenSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich wuumlrde es gerne komplett im TM5 ruumlhren...

    Verfasst von MiamiMelody am 23. April 2017 - 17:13.

    Ich würde es gerne komplett im TM5 rühren. wenn ich richtig gelesen habe, war das Rezept für den TM31. Dann müsste es im TM5 doch passen, oder? Und ich habe einen relativ neuen Neff Ofen. Backe ich es mit Umluft oder Ober und Unterhitze? Kann ich die Backzeit verkürzen? Hat jemand noch Tips ausser dem genannten?
    Update - ich habe es komplett im TM5 gerührt, musste allerdings den Spatel zur Hilfe nehmen. Habe es erst 3 min geknetet und dann mit dem Spatel komplett gewendet und nochmals 3 min im teigmodus geknetet. Die backzeit habe ich eingehalten. Ob ich ein 500g Brot 90 min backe oder 1000g die doppelte Zeit.....egal

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Brot

    Verfasst von der scherzkeks am 22. Dezember 2016 - 10:22.

    Ein sehr leckeres Brot

    der scherzkeks

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider war mein Brot so hart dass man es fast gar...

    Verfasst von Brathähnchen75 am 16. Dezember 2016 - 15:38.

    Leider war mein Brot so hart dass man es fast gar nicht essen konnte....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Brot ist echt der

    Verfasst von Thermomicky am 26. Juli 2016 - 22:45.

    Dieses Brot ist echt der Hammer! Nächstes mal nehme ich die doppelte Menge und kann dann 2 Brote gleichzeitig backen! 

      Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr sehr saftig, aber lecker

    Verfasst von Dori_75 am 14. Juni 2016 - 09:51.

    sehr sehr saftig, aber lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Brot ist der Hammer!!

    Verfasst von leuchti am 8. Juni 2016 - 19:08.

    Dieses Brot ist der Hammer!! Total lecker und auch noch nach Tagen frisch und saftig. Der Aufwand lohnt sich wirklich! Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist der Hammer.

    Verfasst von kaja88 am 25. Mai 2016 - 10:31.

    Das Brot ist der Hammer. Hatte es mal als Mitbringsel mit, es war ratz-fatz alle. Selbst den Kleinstein hat es geschmeckt. Die hatten dann gar keinen Hunger mehr auf eine Bratwurst 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von SteffW am 1. Mai 2016 - 01:18.

    Super lecker! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das beste Brot, was wir je

    Verfasst von samo1711 am 13. April 2016 - 21:31.

    Das beste Brot, was wir je gegessen haben! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brot gestern zum

    Verfasst von trinchen1705 am 1. März 2016 - 09:00.

    Ich habe das Brot gestern zum 2. Mal gebacken und es diesmal nicht sofort nach Ablauf der Backzeit aus dem Ofen und angeschnitten, sondern tatsächlich mehrere Stunden im Ofen stehen lassen. Leider ist es dann vom Boden her fast nass gewesen, also sehr, sehr saftig und kaum zu schneiden.

    Werde es beim nächsten Mal einfach wieder nach Ablauf der Backzeit aus dem Ofen nehmen. Oder gibt es einen Trick?? tmrc_emoticons.)  Trotzdem 5 Punkte für dieses leckere Brot!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres und saftiges Brot. Es bekommt...

    Verfasst von Getilein am 16. Februar 2016 - 14:55.

    Ein sehr leckeres und saftiges Brot. Es bekommt natürlich 5 Sterne und ich habe es in meine Sammlung aufgenommen.Auch wenn es drei Stunden backen muß, das Resultat ist spitze. Besser geht nicht!!⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Brot heute gebacken.

    Verfasst von fabiotimo am 26. Januar 2016 - 20:00.

    Habe das Brot heute gebacken. Sehr gut aufgegangen. Werde aber nach dem auskühlen ein Stück eingefrieren. Bin gespannt wie es sich dann schneiden lässt. Eigentlich gefriere ich alle Vollkornbrote die ich backe immer auf zwei Stücken ein, da ich alleine davon esse.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superleckeres Brot.

    Verfasst von ConejitaBonita am 29. November 2015 - 18:59.

    Superleckeres Brot. Allerdings empfehle ich nicht, die Backzeit zu verkürzen (und dafür eine höhere Temperatur zu nutzen). Das Brot war total krümelig und ließ sich nicht schneiden. Beim 1. Mal nach Anleitung war es aber 1a... auch Tage später noch saftig! Mache ich auf jeden Fall wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brot ist aufwendig zu backen,

    Verfasst von Madu911 am 17. November 2015 - 20:08.

    Brot ist aufwendig zu backen, aber es lohnt sich. Habe weniger Zuckerrübensirup genommen, da es dann nicht so intensiv danach schmeckt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Brot.  Zitat meiner

    Verfasst von Happyness am 11. November 2015 - 12:10.

    Super Brot. 

    Zitat meiner Feinschmecker-Tochter: "Mami, kannst du jetzt immer nur noch dieses Brot backen?"

    Mehr Lob geht nicht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • keine benachrichtigungen mehr

    Verfasst von red hot chilli pepper am 31. Oktober 2015 - 09:02.

    keine benachrichtigungen mehr briefkasten läuft über

     

    - geht net löschen ohne dieses feld auszufüllen?????????????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist der Hammer

    Verfasst von Caro Carlinchen am 17. Oktober 2015 - 13:36.

    Das Brot ist der Hammer Love  Habe noch Pinienkerne dazugegeben. Kann mir auch ganz gut vorstellen Hasel-/ oder Walnuss reinzumischen. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, vielen Dank für

    Verfasst von ausdiemaus am 13. Oktober 2015 - 23:33.

    Super lecker, vielen Dank für das tolle Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 3 Std???? im Backofen ????

    Verfasst von riki tiki am 8. Oktober 2015 - 00:57.

    3 Std???? im Backofen ???? Das ist reichlich viel Strom für ein Brot!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Brot heute zum

    Verfasst von Alzheiner am 3. Oktober 2015 - 19:49.

    Habe das Brot heute zum ersten mal gebacken und es ist super geworden. Finde jede Minute im Ofen ist er wert! Nach dem Backen habe ich es raus getan zum auskühlen, was dem Brot nichts von der Qualität genommen hat. Es ist genial und werde es auf alle Fälle wieder backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist super lecker.

    Verfasst von maus151 am 1. Oktober 2015 - 15:44.

    Das Brot ist super lecker. Habe nur immer ein Problem unter der Kruste bekommt es immer Risse und dann zerfällt es beim schneiden? Mache alles genau nach Rezept, soll ich es mal mit weniger Hefe probieren? Backt ihr es immer mit Umluft? Normal backe ich mit Ober-UnterHitze 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann fand es sehr

    Verfasst von MarionCrane am 17. September 2015 - 16:01.

    Mein Mann fand es sehr lecker. Mir persönlich war es zu schwer und "klebrig".

    Aber Geschmäcker sind ja Gott sein Dank verschieden... tmrc_emoticons.)

     

     


    Keep calm and cook on

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach traumhaft, genau mein

    Verfasst von Schmetterling1981 am 16. September 2015 - 23:26.

    Einfach traumhaft, genau mein Geschmack, seeehr lecker tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •