3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Glutenfreies, süßes, fluffiges Weißbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Vorteig

  • 25 g Mehl, Poensgen Classic
  • 100 g Wasser

Teig

  • 125 g Milch
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 350 g Mehl, Poensgen Classic
  • 1 EL Flohsamenschalen
  • 50 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Ei, Größe L
  • 30 g Butter, weich
  • 1 Eigelb mit Milch, verquirlt
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorteig
  1. Zuerst machen wir den Vorteig (Tangzhong).

     

    Dafür kommt das Wasser und das Mehl in den Mixtopf mit folgenden Einstellungen:

    5 Min./65°/Stufe 1.

    Umfüllen und abkühlen lassen.

  2. Teig
  3. Danach kommt die Milch, die Hefe und 1TL Zucker in den Mixtopf: 3Min./37°/Stufe 2.

    5 Minuten ruhen lassen.

    Mehl, abgekühlter Vorteig, restlichen Zucker, Salz, Ei und Flohsamenschalen hinzufügen und 5 Min./Teigstufe kneten.

    Zum Schluss die Butter zufügen und nochmal 5min./Teigstufe kneten.

    Der Teig dann in eine gefettete Schüssel geben und abgedeckt 45 Minuten ruhen lassen,

    bis der Teig sich deutlich vergrößert hat.

    Danach nochmal von Hand durchkneten und nochmal 45 Minuten gehen lassen.

  4. Backen
  5. Der Teig wird dann mit dem mit Milch verquirlten Ei bestrichen und im Ofen bei 180° Umluft

    ca.30 Minuten gebacken.

     

  6. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Zubereitung dauert etwas länger, aber es lohnt sich.

Obwohl der Teig glutenfrei ist, ist das Brot auch noch nach 2 Tagen fluffig.

Übrigens passt selbstgemachte Erdbeermarmelade perfekt dazu.

Kleine Info: Das Besondere an diesem Brot ist der Vorteig, auch Tangzhong genannt. Tangzhong kommt aus dem Asiatischen und wird auch Hokkaido Milchbrot oder Wasser-Roux-Methode genannt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,  ich würde es auf

    Verfasst von Kein Gluten-kein Problem am 14. August 2016 - 22:14.

    Hallo, 

    ich würde es auf jeden Fall versuchen. 

    Da in Poensgen ja gf Weizenstärke ist,

    wird es damit aber auf jeden Fall fluffiger.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, schönes Rezept, kann

    Verfasst von ds-remane@t-online.de am 1. Juli 2016 - 20:20.

    Hallo, schönes Rezept, kann man das Poensgen Classic Mehl ersetzen, z.b. Brotmix B von Schär oder Universal Mehl??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können