3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Herzhaft leckeres Brot mit Gewürzen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Scheibe/n

Teig

  • 200 g Roggenkörner
  • 300 g Weizenmehl, Typ 405
  • 200 g warmes Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 TL Zucker, Alternativ Agavensirup o.ä.
  • 1 Zwiebel
  • 2 TL Salz
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 TL Kümmel
  • 1 TL Fenchel
  • 1 TL Oregano
  • 4 EL Öl, Ich nehme Olivenöl nativ extra

Optional

  • 1 Ei
  • etwas Milch, Alternativ Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 200g Roggenkörner in den Closed lid und 1 Minute/Stufe 10 mahlen und umfüllen.

    Die Zwiebel schälen, vierteln und in den Closed lid. 5 Sekunden/Stufe 5, zerkleinern, danach mit dem Spatel nach unten schieben.

    Alle anderen Zutaten samt des Roggens in den Closed lid und 3 Minuten Dough mode 50 Minuten gehen lassen. Danach ein ovales Brot formen, auf das Backblech legen und weitere 20 Minuten gehen lassen.

    Ofen parallel auf 225° Umluft vorheizen. Das Brot längs einschneiden. Ei, Milch und Salz vermengen und über das Brot streichen. Das Brot im vorgeheizten Ofen 50 Minuten backen. Eine Schüssel Wasser mit in den Ofen stellen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Brot hat eine sehr lange Gehzeit, insgesamt 70 Minuten, es geht auch mit weniger.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker! Haben es ohne Fenchel

    Verfasst von Iceman369bc am 28. Juni 2016 - 22:13.

    Lecker! Haben es ohne Fenchel und Oregano gemacht, weil keiner zur Verfügung war. Habe stattdessen ein Teelöffel Majoran rein.

    es war ein bisschen fest, aber bei dunklem Brot durchaus ok.

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • werde ich auch heute machen

    Verfasst von Kalypse am 22. Mai 2016 - 09:52.

    tmrc_emoticons.) werde ich auch heute machen !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können