3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel-Käse-Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

Teig

  • 450 g Gekochte Kartoffel, vom Vortag
  • 500 g Mehl, Weizen oder Dinkel
  • 120 g Butter, weich
  • 200 g Milch
  • 42 g Hefe, frisch
  • 1 Stück Ei
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1,5 Teelöffel Salz
  • 200 g Emmentaler Käse
  • 2 Stück Eigelbe
  • Schwarzkümmel oder Sesamkörner
5

Zubereitung

  1. Den Emmentaler in grobe Stücke schneiden und in den Closed lid geben, bei Stufe 6 / 5 Sek. zerkleinern. Käse in ein anderes Gefäß umfüllen.

    Milch, Zucker und Hefe in den Closed lid geben und bei Gentle stir setting / 3 min. / 37°

    Kartoffeln, Butter, Mehl, ganzes Ei (oder nur die zwei Eiweiß), Salz und Käse in den Closed lid geben,  Dough mode / 5 min.

    Teig umfüllen in eine Schüssel und zugedeckt an einem warmen Ort für 30 min. gehen lassen.

    Den Teig anschließend nochmals durchkneten und in acht gleich große Teile teilen. Nun Brötchen formen, wie man mag.

    Eigelb verquirlen und die Brötchen damit bepinseln. Abschließend etwas Sesam oder Schwarzkümmel drüber streuen.

    In den vorgeheizten Backofen 175° schieben und ca. 25 min. goldgelb backen lassen.

10
11

Tipp

Wenn die Brötchen aus dem Ofen kommen, noch warm in eine Box legen oder abdecken, damit die Feuchtigkeit nicht verloren geht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Brot sieht aber wie ein

    Verfasst von Mixy1 am 15. Mai 2014 - 16:31.

    Das Brot sieht aber wie ein Zopf und ziemlich bunt aus. Täuscht das ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können