3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 340 g Kartoffeln, gekocht, geschält
  • 170 g Dinkel
  • 170 g Weizenmehl 405
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Öl
  • 120 g Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Kartoffeln 1/2 Std. kochen, 10 Min. abkühlen lassen, schälen und vierteln.

    Dinkel in den Closed lid geben und 20 Sek./St. 10 mahlen,

    Kartoffeln einwiegen und 5 Sek./St. 5 vermischen,

    Restl. Zutaten zugeben und 2 Min./Dough mode zu einem Teig verarbeiten, 1/2 Std. im Closed lid gehen lassen, nochmals 2 Min./Dough mode kneten, auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben formen und in ein Gärkörbchen geben oder formen und ca. 20 Min. gehen lassen.

    Backofen auf 230°C vorheizen und 10 Min. bei 230°C backen und anschl. 30 Min. bei 210°C backen.

10
11

Tipp

Ihr könnt auch Dinkelmehl verwenden, entweder 630er oder wie ich hier bei diesem Bild das 1050er!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wird am Wochenende ausprobiert.

    Verfasst von pb100 am 1. September 2017 - 09:11.

    Wird am Wochenende ausprobiert.

    In der Küche rumwerkeln  OHNE   Mixingbowl closed ??? für mich unvorstellbar !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von elli04 am 1. September 2017 - 08:26.

    Hallo,
    ich war lange nicht mehr online hier - entschuldigung.

    Aber Danke für eure Sterne und Kommentare!

    Ja, der Teig klebt schon etwas mehr als andere Brotteige - dafür aber megasaftig Smile

    Mit einigem an Mehl und Teigkarte geht das schon. Ich backe es immer freigeschoben... Bei uns das Lieblingsbrot!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig war bei mir zu weich zum formen. Ich habe...

    Verfasst von Mamacaren am 2. Januar 2017 - 04:21.

    Der Teig war bei mir zu weich zum formen. Ich habe in der Kastenform gebacken. Geschmacklich: super!!!! Love

    Herzlich Grüße, Caren


    --------------------


    Ein Leben ohne Hund ist möglich, aber sinnlos. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,ich habe das Brot heute gebacken und ich...

    Verfasst von Thermigini83 am 21. November 2016 - 16:32.

    Hallo,ich habe das Brot heute gebacken und ich muss sagen ich war sehr skeptisch,weil ich mehrere Brote bereits probiert habe und sie haben uns nie so richtig umgehauen...

    Dein Rezept hat es geschafftSmile

    Es ist sehr locker fluffig...

    Leider ist meins ganz platt,habe es in der Ultra von Tupperware gebacken und auch die Gehzeit beachtet

    Was nehmt ihr für backformen?

    Lg Virginia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker und saftig.Hatte keine...

    Verfasst von Lalelu70 am 27. September 2016 - 04:19.

    Sehr sehr lecker und saftig.Hatte keine Dinkelkörner,habe stattdessen Weizenkörner genommen.War auch super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eines meiner

    Verfasst von ThermiAte am 17. Dezember 2013 - 15:11.

    Eines meiner Lieblingsbrote!

    Ein sehr leckeres, lockeres und saftiges Brot! Es klebt zwar ziemlich, wenn man es "formen" möchte, aber den Aufwand ist es wert!! Bei uns hält es sich einfach nicht lange genug, um zu testen, WIE LANGE es frisch und locker bleiben würde. Dazu ist es viel zu lecker und ratz fatz aufgegessen - noch frisch und warm mit Aufstrich ein absoluter HAMMER Love

    Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das schöne

    Verfasst von eichler.m@t-online.de am 24. September 2013 - 01:51.

    Vielen Dank für das schöne Rezept. Ich habe es heute gebacken und es hat uns super gut geschmeckt. Nun bin ich gespannt, wie lange es sich so toll frisch und locker hält.

    Lieben Gruß Hilde

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gebacken und noch warm

    Verfasst von Felicie1 am 18. März 2013 - 18:08.

    Heute gebacken und noch warm probiert, echt lecker.

    danke für das Rezept.

    lg Felicie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können