3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Knäcke-Cracker (glutenfrei)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

25 Stück

Knäcke-Cracker (glutenfrei)

  • 70 g Basmati-Vollkornreis, (weißer Basmatireis eignet sich auch)
  • 80 g Sonnenblumenkerne
  • 100 g Buchweizenmehl, (ich nutze immer die Vollkornvariante oder mahle selbst)
  • 40 g Leinsamen
  • 50 g Hirseflocken
  • 1 EL Chiasamen
  • 1 TL Brotgewürz, (z.B. von Siebenfacher oder Sonnenberger)
  • 1 gestrichener Teelöffel Meersalz
  • 220 Gramm Mineralwasser
  • 3 EL Sesamkörner
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Für ein Backblech
  1. 1. Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. 2. Basmatikreis und 40 g der Sonnenblumenkerne in den Mixtopf geben und 30 Sekunden auf Stufe 10 mahlen. Anschließend mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Alle übrigen Zutaten hinzugeben und 20 Sekunden auf Stufe 2 verrühren. Teig mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal 10 Sekunden auf Stufe 2 rühren lassen.
  4. Den Teig so dünn wie möglich auf das Backblech streichen. Dabei ist ein feuchter Esslöffel hilfreich. Je dünner der Teig auf das Backblech gestrichen wird, desto knuspriger werden die Cracker. Zum Schluss die Sesamkörner auf dem Teig verstreuen und mit dem Esslöffel darüberstreichen.
  5. Ca 35. Minuten im vorgeheizten Backofen knusprig backen. Da jeder Ofen etwas anders backt, ist es ratsam, die Cracker im Auge zu behalten tmrc_emoticons.)
  6. Anschließend einen Moment auf dem Backbelch auskühlen lassen und in Stücke brechen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Cracker können nach Geschmack verfeinert werden. Zum Beispiel können Mohnsamen, gehackte Nüsse oder Curry & Pfeffer hinzugegeben werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare