3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbisbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Kürbis von etwa 1 kg
  • 100 g lauwarme Milch
  • 20 g frische Hefe
  • 1 1/2 gestr. TL brauner Zucker
  • 350 g Dinke
  • 350 g Weizen
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 2 TL Meersalz
  • 25 g weiche Butter
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zubereitungszeit bez. nur auf den Teig und das backen.


    Kürbisfleisch rauslösen und von Kernen befreien. Die Stücke in Alufolie wickeln und bei 180 Grad/C im vorgeheitzten Backofen vorgaren (je nach größe der Stücke 30-60 Min).In der zwischenzeit das Getreide nacheinander zu Mehl mahlen 1 Min. bei St. 8-10 und umfüllen.


    DIe abgekühleten Kürbistücke zu pürre verarbeiten. Davon 400g Fruchtpüree abwiegen (ggf. Rest einfrieren für s nächste Brot). Mehl, Milch, Hefe , Zucker, Salz, Ingwer und Butter auf Teigknetstufe ca. 2 Min. kneten. Mit der Hand nocheinmal durchwalken und in ein bemehltes Brotkörbchen legen und zugedeckt an einem warmen Ort gegen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Anschließend auf ein gefettete oder mit Backpapier belegtes Backblech stürzen und den Korb entfernen. Nochmal gehen lassen. Jetzt wird in zwei Stufen gebacken.


    Vorgeheizter Backofen 220 Grad/C und eine Tasse Wasser dazustell. 15 Min. backen.Dann die Temperatur auf 200 Grad/C reduzieren und 35 Min. fertigbacken.


    Tipp: Der Kürbis kann in der Feuchtikeit/ Trockenheit variiren und somit mal mehr oder weniger Mehl notwendig sein (kleine Mengen). Der Teig ist perfekt, wenn er sich gut vom Rand des Mixtopfes lösen läßt.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare