Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Landbrot


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 400 g Weizenkörner
  • 200 g Roggenkörner
  • 400 g Wasser, lauwarm
  • 3/4 Würfel frische Hefe
  • 150 g Weizenmehl 1050
  • 15 g Sauerteigpulver von Alnatura
  • 1 1/2-2 gestr. TL Salz
  • 120 g Buttermilch
  • 1 EL heller Balsamicoessig
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Brotteig
  1. Jeweil 200g Körner in denClosed lid geben und 30 sec. auf Stufe 10 mahlen, das gewonnene Mehl in eine Schüssel umfüllen und zur Seite stellen.

  2. Wasser, Hefe und Buttermilch in den  Closed lid Geben und 2 min./ 37C /  Stufe 2 verrühren

  3. Gemahlene Körner, Mehl und alle weiteren Zutaten in den Closed lid geben und 3 min Dough mode

  4. Teig im Closed lid ca. 20 min gehen lassen bis der Teig den Closed lid ausfüllt.

  5. Nochmals 1 min Dough mode

  6. Backblech mit Backpapier auslegen, Ofen auf 220C vorheizen und währenddessen den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Laib formen. Diesen entweder auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech oder in ein gut bemehltes Gärkörpchen geben. Den Teig solange gehen lassen bis der Ofen die 220C erreicht hat.

  7. Das Brot jetzt ca. 15 min auf 220 C backen.

    Dann das Brot bei 190 C 25 min fertig backen.

  8. Das Brot ist schön saftig, aber ich werde es noch im Römertopf backen, der ja nicht in den vorgeheizten Backofen darf. Die Backzeit verlängert sich dann nicht mehr als 10 min. Diese 10 min werde ich auf die erste heiße Backzeit anrechnen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

nach belieben eine kleine feuerfeste Schale oder Schüssel mit etwas Wasser auf den Boden des Backofens stellen, die Krume wird trotzdem knusprig.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ...ich habe es korrigiert,

    Verfasst von Fastbackalfa127 am 22. Februar 2016 - 13:29.

    ...ich habe es korrigiert, wird nicht wieder vorkommen  tmrc_emoticons.)

    wenn ich das nächste im Römertopf getestet habe werde ich berichten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das probiere ich ganz sicher

    Verfasst von DeeShee am 22. Februar 2016 - 11:09.

    Das probiere ich ganz sicher mal aus, gerne auch im Römertopf, würde mich daher über eine Meldung freuen, wie es darin gelungen ist.

     

    Rezept ist abgespeichert

     

    tmrc_emoticons.)

    wer ist "man" ?! ich jedenfalls nicht ;o)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können