3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Mischbrot a la Bürli


Drucken:
4

Zutaten

800 g

Mischbrot a la Bürli

  • 250 g Weizenmehl, 450
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 100 g Roggen
  • 40 g Haferkleie
  • 20 g frische Hefe
  • 20 g Salz
  • 340 g lauwarmes Wasser
  • 6
    3h 30min
    Zubereitung 3h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. - Den Roggen zuerst in einer Pfanne rösten - er fängt leicht aufzupoppen, wie Popcorn, dann Closed lid und 20 sec/ Stufe 10

    - die Haferkleie, das übrige Mehl und das Salz hinzugeben

    - die Hefe zerkrümeln und mit dem lauwarmen Wasser in den Closed lid

    - 3 Min./ Dough mode

    Den Teig in eine Schüssel geben und mit einem Küchentuch 2-3 Stunden gehen lassen. Zwischendurch nochmals mit feuchten Händen durchkneten (wenn die Oberfläche sich trocken anfühlt), weiter gehen lassen.

    Sobald der Teig sichtlich an Volumen zugenommen hat, nochmals leicht durchkneten, eine Kugel formen und einschneiden.

    Den Backofen auf 250 Grad vorheizen, eine Schale Wasser hineinstellen und ab mit dem Brot in den Ofen (bei Erreichen der Backtemperatur, Backpapaier unters Brot). In dieser Zeit kann das Brot nochmals etwas gehen.

    Nach 15 Min. die Temperatur auf 180 Grad herunterschalten und die Wasserschale entfernen. Einmalig nochmals kaltes Wasser einsprühen für etwas mehr Dampf.

    Nach 30 Min. den Ofen ausschalten und nach max. 10 Min. kann das Brot raus.

    Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

wer mag kann auch etwas Brotgewürz oder Backmalz hinzugeben


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare