3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Roggenvollkornbrot ohne Sauerteig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Scheibe/n

Brot

  • 500 g Roggen
  • 10 g Hefe, 1/4 Würfel
  • 3 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Brotgewürz
  • 330 g Wasser
  • 90 g Zitronensaft, (ersetzt den Sauerteig)
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    500 g Roggen auf 2 Mal 40 Sekunden Stufe 10 Schroten. (2* 250 Gramm schroten). Roggenschrot inden TM geben, Salz, Hefe und Brotgewürz dazu, Wasser und Zitronensaft hinzufügen und 4 Minuten[corn] zu einem Teig verarbeiten. In eine Silikonkastenform geben und 4 Stunden gehen lassen. Mit einem scharfen Messer die Oberfläche längs einschneiden. Backofen auf 270 Grad vorheizen (Ober-/Unterhitze) Wasser in einer Feuerfestenform mit in den Ofen stellen und Kastenform in den vorgeheizten Ofen stellen. Nach 10 Minuten Temperatur auf 200 Grad reduzieren und weitere 50 -60 Minuten backen.
  1.  

     

     

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und für Anfänger

    Verfasst von Hexenküche1069 am 16. April 2016 - 21:42.

    Sehr lecker und für Anfänger echt klasse.. 

    Ich hab es noch mit Körner verfeinert..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte mich vor dem Backen

    Verfasst von Carolin64 am 9. Juli 2014 - 20:39.

    Ich hatte mich vor dem Backen darüber gewundert, dass abelin1973 das Brot weggeworfen hat, nach dem Backen jedoch nicht mehr.

    Mein Brot hat auch, obwohl ich weniger Zitronensaft als angegeben genommen habe, total nach Zitrone geschmeckt.

    Wegwerfen konnte ich es aber nicht, weil ich übers Wochenende sonst GAR kein Brot gehabt hätte. tmrc_emoticons.((

    Ich werde noch etwas experimentieren , aber genau nach Rezept backe ich es nicht mehr.

    Cooking  7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Entweder habe ich was falsch

    Verfasst von abelin1973 am 13. Januar 2014 - 18:32.

    Entweder habe ich was falsch gemacht oder es ist einfach so....Der Teig ist überhaupt nicht aufgegangen und nach dem Backen hat es nur nach Zitrone geschmeckt...Es ist so in den Mülleimer gelandet, sorry, aber von mir 0 Punkte tmrc_emoticons.(

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So ein klasse Rezept! Ganz

    Verfasst von Silberdistel9377 am 10. Januar 2014 - 14:38.

    So ein klasse Rezept! Ganz einfach und schmeckt genial!

    Vielen Dank!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können