3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Saftiges Sauerteig Vollkornbrot mit Karotten und Chiasamen


Drucken:
4

Zutaten

30 Scheibe/n

Samen-/Gewürzmischung

  • 25 g Chiasamen
  • 25 g Leinsamen
  • 50 g Sonneblumenkerne
  • 50 g Haferflocken
  • 1 TL Brotgewürz

Teig

  • 100 g Dinkelkörner
  • 100 g Weizenkörner
  • 100 g Roggenkörner
  • 100 g Karotten
  • 0,4 l Buttermilch
  • 2 EL Ahornsirup oder Honig
  • 1/2 Päckchen frische Hefe
  • 150 g Sauerteig
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 2 TL Salz

Backform

  • 1 Stück Backform kastenform
  • 1 Blatt Backpapier, zuschneiden und die Backform damit auskleiden
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Samen-/Gewürzmischung
  1. Samen-/Gewürzmischung im Closed lid 5 Sek./Stufe 5 mischen und in eine Schüssel umfüllen.

  2. Teig
  3. Körnermischung im TM 10 Sek./Stufe 6 schroten und in eine Schüssel umfüllen.

  4. Karotten grob stückeln und im TM 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel vom Rand nach unten schieben.

  5. Buttermilch und Ahornsirup zu den Karotten in den TM geben und 3 Min./37 Grad/Stufe 2 erwärmen.

  6. Hefe hinzugeben und 2 Min./Stufe 2 auflösen.

  7. In den TM Körnermischung (Mehl), Sauerteig, Olivenöl, Balsamicoessig und Salz dazugeben und 3 Min./Stufe 3 vermischen.

  8. Samen-/Gewürzmischung dazugeben und alles 2 Min. mit Counter-clockwise operation vermischen.

  9. Der Teig ist zähflüssig und sollte sich damit gut in die Form gießen lassen.

  10. Backen
  11. Im kalten Ofen, auf ein Backblech/unterste Schiene, ein feuerfestes Gefäß (z.B. kleine Auflaufform) mit Wasser stellen. Die Backform mit dem Teig auf ein Backrost/mittlere Schiene darüber platzieren.

  12. Das Brot 10 Min. mit 250 Grad Ober-/Unterhitze backen und danach noch mal 50 Min. mit 180 Grad weiterbacken. Sollte danach beim anstechen mit einem Spieß noch Teig kleben bleiben, einfach noch mal ca. 10 Min. weiterbacken und wieder testen.

  13. Jetzt das Brot aus der Backform und dem Backpapier befreien und auf einem Backrost auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leider ist das Brot bei uns nichts geworden. Wir...

    Verfasst von Curly_13 am 2. Oktober 2016 - 12:55.

    Leider ist das Brot bei uns nichts geworden. Wir haben es trotz genauer Anweisungen überhaupt nicht gar bekommen. Würde es leider nicht weiter empfehlen, schade. So viel Arbeit dafür dass es nich immer teilweise roh ist...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können