3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schweizer Dinkelbübchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

  • 500 g Dinkelmehl Typ 630 (oder Weizen Typ 550)
  • 200 g Roggenmehl Typ 1150
  • 1 Würfel Hefe frisch (42g)
  • 2 gestr. TL Salz
  • 370 g lauwarmes Wasser
  • 6
    12h 10min
    Zubereitung 12h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen 3min,37°C Gentle stir setting, dann mit den restlichen Zutaten  3minDough mode. In die Schüssel umfüllen und zugedeckt im Kühlschrank über Nacht gehen lassen. Mit einem bemehlten Esslöffel Häufchen abstecken, auf Backpapier setzen und 20 min bei 200°C im vorgeheizten Ofen backen.

    Sehr lecker werden sie, wenn man einen Teelöffel Fenchel mit Anis im Turbo zerkleinert und im Teig untermischt.

    Das Rezept entstand in Anlehnung an das "Schweizer Bürli" -Rezept, dass auch hier zu finden ist von Mixi-Hexe.  Ich habe es vor Jahren von einer Bekannten bekommen und abgeändert, da die Brötchen recht "massig" waren. Außerdem benutze ich Dinkelmehl, statt Weizen. Aber- schaut selbst.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare