3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Toasbrot für mich das "Beste"


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Mein bestes Toastbrot

  • 1/2 Würfel Hefe (20g)
  • 240 g Wasser
  • 40 g Butter
  • 30 g Agavendicksaft (o.Honig)
  • 1 TL Salz
  • 500 g Mehl Typ 1050
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    So mache ich es - Toastbrot wie ich es liebe. - Der Teig wird zwei mal nach einander gemacht!
  1. Wasser, Butter und Hefe in den Closed lid geben - 3Min/37°C/Stufe2

    Restliche Zutaten dazu geben und 3 Min. Dough mode

    In der Zwischenzeit - Brotbackform ausfetten(– ich nehme die ausziehbare  bis 40 cm  und schiebe sie, für das Toasbrot, auf  28cm zusammen und gebe die zwei Teigkugeln rein.)

    Teig aus dem Mix-Topf nehmen, noch etwas in Form kneten und in die Brot-Backform legen. 

    -Nächste Runde Teig machen -  beide Teigkugeln in die Brotbackform legen und  mit  einem Baumwolltuch abdecken  - 30 Min an einem warmen Ort gehen lassen.  Wenn sie schön aufgegangen sind –  für ca. 30 - 40 Min ab in den vorgeheizten Backofen, Ober/Unterhitze 180°C. Ich stelle noch ein Gefäß mit Wasser, vorne an die Ecke vom Backofen. - Klopfprobe machen - je nach Backofen kanns auch paar Minütchen länger dauern.... 

     

     

     

10
11

Tipp

ich streiche die Teigkuglen oben, bevor ich sie in den Ofen gebe, mit Wasser ein. 

Ich wickle das Brot in ein Baumwolltuch und lasse es auf einem Küchengitter abkühlen.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • habe eine 25er Brotform

    Verfasst von teemodell am 1. Juli 2016 - 07:07.

    Love habe eine 25er Brotform genommen und nur 20 gr. Hefe. Perfekt !!! Und dann getoastet und mit Honig..... lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habs schon  zwei mal

    Verfasst von etKicki am 27. April 2016 - 22:55.

    Habs schon  zwei mal gebacken, was viel heißt, da ich noch ziemlich neu in der Thermi-Welt bin. Ist superlecker, geht toll auf und ist schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe heute das Toastbrot

    Verfasst von Kno_Do am 4. März 2016 - 20:32.

    habe heute das Toastbrot gebacken. Das Weizenmehl habe ich durch Dinkelmehl ersetzt. Sehr lecker und wird wieder gemacht tmrc_emoticons.)

    Keep Calm and NAMASTE Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept - geht schnell -

    Verfasst von a.seiwald am 2. Februar 2016 - 19:40.

    tmrc_emoticons.)

    Super Rezept - geht schnell - schmeckt genial - gespeichert!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo liebe Rezepte

    Verfasst von Tina.K am 18. Januar 2016 - 18:26.

    hallo liebe Rezepte Tester,

     

    habt lieben Dank für eure netten Rückmeldungen - freut mich wenn auch euer Toastbrot am gelingen ist.

    ..... Omaolly - schön das dein mann ein grinsen bekommt wenn er in so ein leckers, selber gemachtes Toasbrot beist. Ich bin auch immer wieder happy über dieses, schnelle Toastbrot und vor allem - mann weiß was drin ist - geht nix über selber gemachts.

    Wünsche allen anderen die noch hier vorbei kommen, gutes Gelingen und viele leckere Toasbrote.

    Internette Grüße

    Tina tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfaches Rezept. Tolles Toas

    Verfasst von Katja1980 am 18. Januar 2016 - 18:12.

    Einfaches Rezept. Tolles Toas Brot tmrc_emoticons.-D

    Danke  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe dieses Toastbrot heute

    Verfasst von Omaolly am 4. November 2015 - 17:20.

    Habe dieses Toastbrot heute zum zweiten  Mal  gemacht.

    Mein Mann wurde von dem Duft magisch angezogen und konnte nicht warten, bis es abgekühlt war.

    Er hat es dann mit selbst gemachter Pflaumen Marmelade genossen.

    das Grinsen verschwindet gar nicht mehr von seinem Gesicht... tmrc_emoticons.)

    EINFACH NUR LECKER!!!!!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe es heute zum zweiten mal

    Verfasst von Susifröschle am 27. Oktober 2015 - 12:53.

    habe es heute zum zweiten mal gebacken. meine kinder lieben es.

    ich schneide das brot komplett auf und gefriere es ein. dann hab ich immer frischen toast, wenn es auch mal schnell gehen muss.

    danke für das tolle rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gestern das Brot

    Verfasst von Mirea1964 am 24. September 2015 - 10:07.

    Ich habe gestern das Brot gebacken und gerade die erste Scheibe zum Frühstück verspeist. Sehr lecker!

    Statt dem Weißmehl habe ich je 500g frisch gemahlenen Dinkel und Kamut genommen und 50g mehr Wasser. Hat wunderbar funktionier!

    Herzlichen Dank für das tolle Rezept! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Heute habe ich das

    Verfasst von Chandy81 am 20. September 2015 - 19:10.

     

    Heute habe ich das Toastbrot gemacht. Es kommt super Toll raus. Werden es jetzt gleich mit Marmelade futtern. Vielen lieben Dank für das tolle Rezept. Werde nun nie wieder eins kaufen. TOLL !!![[wysiwyg_imageupload:18351:]][[wysiwyg_imageupload:18350:]]

    Hinfallen, Krone richten,weiter gehn !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • guten Morgen Fabsi, so wie es

    Verfasst von Tina.K am 15. September 2015 - 09:15.

    guten Morgen Fabsi,

    so wie es schon oben steht:  Der Teig wird zwei mal nach einander gemacht! Das heißt du musst zweimal die Zutaten verwenden.   Ich empfehle es nicht die Doppelte Menge auf einmal zu machen. Ich hoffe es ist jetzt klar?

    Gutes Gelingen.

    LG Tina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich würde gerne dasBrot

    Verfasst von Fabsi am 15. September 2015 - 08:32.

    ich würde gerne dasBrot nachbacken, ich verstehe nicht ganz, wiees nit 2 mal Teig gemeint ist: wird noch einmal die Menge der Zutaten zusamengerüht oder wird der o.g. teig in 2 teile geteilt?würde mich auf ein Antwort freuen, da ich das Brot heute abend nachbacken möchte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können