3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Bauernbrot - rustikales Graubrot (sehr einfach)


Drucken:
4

Zutaten

1000 g

Teig

  • 0,220 Liter Vollmilch 3.5%
  • 0,230 Liter Wasser (warm)
  • 30 Gramm Frischhefe (3/4 Würfel)
  • 300 Gramm Weizenmehl 1050
  • 300 Gramm Roggenmehl 1150
  • 1 Packung Sauerteig
  • 15 Gramm Meersalz oder Kochsalz
  • 1 Messerspitze Fenchel
  • 1 Messerspitze Kümmel
  • 1 Messerspitze Anis

eine Prise Zucker oder etwas Honig

  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teigzubereitung
  1. Milch und warmes Wasser zusammen mit der Hefe und einer Prise (1/4 Teelöffel) Zucker oder einem halben Teelöffel Honig zusammen in den Mixtopf geben und anschließend für eine Minute bei 37 Grad und Stufe 2 verrühren. Dann Mehl, Fenchel, Anis und Kümmel hinzufügen und zum Schluß oben auf das Salz und den Sauerteig. 3 Minuten lang Dough mode Dann  ca. 2 Esslöffel "normales" Mehl (Type 405) auf der Arbeitsfläche verteilen den Teig darauf fallen lassen. Den Teig leicht 4-5 mal "zusammenfalten" und kneten und anschließend zu einer Rolle formen, die etwa so lang ist wie Eure Backform.Das Brot passt von der Menge her in eine Kastenform 30 cm oder auch Brotbackform, die für 750 Gramm ausgelegt ist. Den Teig dann zugedeckt für ca. 30-45 Minuten gehen lassen.Dann in den, auf 250 Grad vorgeheizten Backofen legen und 10 Minuten lang (egal ob Ober- und Unterhitze oder Heissluft) backen. Dann die Temperatur auf 230 Grad stellen und weitere 30-35 Minuten lang backen. Schon beim Vorheizen eine Schale mit Wasser in den Backofen stellen - der Dampf ist beim Brotbacken entscheidend für die Ausgangsqualität. Wenn das Brot fertig gebacken ist, sofort auf ein Backrost stürzen und auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe jetzt sogar den Anteil Roggenmehl noch erhöht. Das Verhältnis 400 gr. Roggenmehl und 200 gr. Weizenmehl, dann aber 2 Päckchen Sauerteig. Aber das ist ja Geschmacksache.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • In der Variation mit

    Verfasst von Friki am 10. April 2016 - 23:47.

    In der Variation mit doppelter Sauerteigmenge und verändertem Mehlverhältnis super!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kAnn mich nur anschließen

    Verfasst von Peter.p am 13. September 2015 - 16:12.

    Ich kAnn mich nur anschließen SUPER LECKER ich lass den Teig im Gärkorb gehen und backe aß Brot ohne Backform echt super jeder mag es, ich nehme nur etwas mehr Brotgewürz 

    BD 15.06.2015   ED 15.06.2015   SN 17.08.2015   LT 21.08.2015

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also dieses rezept ist der

    Verfasst von Christine90 am 16. Juni 2015 - 21:24.

    Also dieses rezept ist der hammer! Wir lieben frisch gebackenes brot und das hier ist unser liebstes brot.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Moin, ist mit Sauerteig

    Verfasst von Christa01 am 10. November 2014 - 06:53.

    Moin, ist mit Sauerteig trocken mit gemeint, oder diesen anderen flüssigen.

    Würde das Brot gerne backen.

     

    Gruß Christa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Anton1999,  super

    Verfasst von kat1212 am 14. Oktober 2014 - 15:35.

    Hallo Anton1999, 

    super leckeres Brot. Besser als vom Bäcker! Auch Mann und Kinder finden es sehr gut! 

    Danke fürs Rezept! 

    LG von Kat1212

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können