3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Hausbrötchen mit Sonnenblumenkernen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

Teig

  • 160 g Roggenkörner
  • 1 geh. TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 340 g Weizenmehl 405
  • 340 g Wasser
  • 20 g Sonnenblumenkerne
  • 6
    3min
    Zubereitung 3min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
5

Zubereitung

    Brötchenteig
  1. Die Roggenkörner in den Closed lid geben und 1min/ Stufe 10 mahlen.

    Salz, Zucker, Mehl, Hefe,Sonnenblumenkerne und Wasser ebenfalls in den Closed lid geben und 2min/ Dough mode Stufe kneten.

    Den Teig umfüllen und zugedeckt bei 40-50°C  Grad für 20min im Backofen gehen lassen.

    Backpapier auf ein Backblech legen.

    Da der Teig sehr klebrig ist kann man keine Brötchen formen, deshalb werden mit nassen Händen 8 etwas gleich große Häufchen aufs Backblech gesetzt. **** Das spart auch noch etwas Zeit tmrc_emoticons.-) ****

    Die Hausbrötchen werden erst bei Umluft 230°C  etwas 10 min gebacken, dann den Ofen auf 180°C runterschalten und nochmal 10-15 min backen.

10
11

Tipp

Varianten:

Leinsamen, Sesam oder Mohn im Teig verarbeitet schmeckt ebenfalls lecker und bringt Abwechslung.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare