3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Walnussbrot a la Hanno


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Walnussbrot a la Hanno

  • 20 Gramm frische Hefe
  • 25 Gramm Zuckerrübensirup
  • 430 Gramm Wasser
  • 550 Gramm Weizenmehl Type 550
  • 120 Gramm Roggenmehl Type 1150
  • 15 Gramm Salz
  • 15 Gramm Öl
  • 11/2 Teelöffel Backmalz
  • 200 Gramm Walnüsse, ohne Schale
  • 6
    2h 5min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Einfach und sehr lecker
  1. Zerbröckelte Hefe, Zuckerrübensirup und Wasser in den Mixtopf geben und
    2 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen.

    Restliche Zutaten bis auf die Walnüsse in den Mixtopf geben und
    5 Min. 30Sek./ Stufe Modus „Teig kneten“kneten. Dabei während der letzten Minute die Walnüsse durch die Mixtopf-Deckelöffnung zufügen.

    Den Teig in eine große, bemehlte Schüssel umfüllen und an einem warmen Ort ca, 1 Stunde gehen lassen bis der Teig sich verdoppelt hat.

    Den Teig auf eine bemehlte Fläche kippen und mindestens 10 x falten.

    Den Teig in Form bringen und in eine große, gefettete und bemehlte Brotbackform (z.Bsp. Emile Henry) mit Deckel geben und in den kalten Backofen bei 230°C Ober/Unterhitze auf der untersten Schiene backen.

    Backzeit: ca. 55 Minuten / Deckel abnehmen und wem es zu hell ist noch etwas ohne Deckel bis zur gewünschten Bräune backen.
    Aus der Form kippen (Klopftest an der Unterseite sollte sich hohl anhören) und auskühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Nach dem erkalten in Scheiben schneiden und einfrieren. So hat man jederzeit in wenigen Minuten frisches Brot!Smile


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren