3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Wurzelbrot


Drucken:
4

Zutaten

2 Stück

Teig

  • 150 g 6-Korn-Mischung
  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 400 g Dinkelmehl
  • 40 g Olivenöl
  • 2 TL Salz
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 TL Honig
  • 350 g lauwarmes Wasser
5

Zubereitung

    Körner mahlen
  1. Die 6-Korn-Mischung in den Closed lid geben und 30 Sekunden auf Stufe 10 zu Mehl mahlen. 

  2. Teig herstellen
  3. Die restlichen Zutaten in den Closed lid geben und auf Stufe Dough mode für 3 Minuten einen glatten Teig kneten.

    Wenn Ihr Zeit habt, dann könnt Ihr den Teig nun 30 Minuten gehen lassen. Ist aber nicht unbedingt nötig, wenn Ihr wie folgt weiter vorgeht:

    Den Teig in zwei Teile teilen. Der Teig ist ziemlich klebrig. Ihr müsst ihn mit Hilfe von Mehl oder Haferkleie zu zwei Teigsträngen rollen. Nur ganz locker. Dann die Teigstangen in sich drehen, so dass die typische Wurzeloptik entsteht.

    Dei Teigstangen nun in den kalten Backofen stellen. Den Backofen nun auf 230 Umluft anschalten. Sobald der Ofen heiß ist, das Brot noch 15 Minuten backen.

    Und nun lecker genießen tmrc_emoticons.) 

10
11

Tipp

Besonders lecker schmeckt das wertvolle Brot mit frischer selbstgemachter Salzbutter oder mit frischen Aufstrichen...

Aus dem Teig könnt Ihr auch gerne Brötchen formen tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare