3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebelbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Zwiebelbrot

  • 470 g Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 15 g Honig
  • 370 g Dinkelmehl 630
  • 380 g dunkles Roggenmehl 1150
  • 25 g Salz
  • 2 Päckchen Sauerteigextrakt je 75g
  • 90 g Röstzwiebeln, getr.
5

Zubereitung

    Zwiebelbrot
  1. Wasser,  Hefe und Honig in den Closed lidund 2 Minuten /37°/Stufe 2

    Die restlichen Zutaten zufügen und 5 Minuten Dough mode. Dann in eine geölte Schüssel umfüllen und 45 Minuten gehen lassen. Danach 10 mal falten und in den gefetteten Zaubermeister legen.  Mit einem Messer einschneiden  (nicht zu tief) und mit Mehl bestäuben.  Deckel drauf und in den kalten Backofen stellen. Nochmals 20 Minuten gehen lassen. Dann den Backofen auf 230° O/U Hitze für 60 Minuten backen ohne den Deckel abzunehmen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super knusprig und ganz toll zum Grillabend. Ist...

    Verfasst von schakattack am 28. Juli 2017 - 22:45.

    Super knusprig und ganz toll zum Grillabend. Ist total gut bei meinen Gästen angekommen. Werde wohl demnächst auch mal ne Variante ohne Zwiebeln ausprobieren, als normales Brot für jeden Tag.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können