Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apple Crumble


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Streußel:
  • 200 g Mehl
  • 120 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Messerspitzen Salz
  • etwas Zimtpulver
  • dann:
  • 1 kg Äpfel, - schälen, Kernhäuschen raus, vierteln und nochmal halbieren
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Nelkenpulver
  • 1 Glas Apfelsaft (oder Weißwein)
  • 80 g Rosinen
  • Saft von 1 Zitrone
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Mit den Streußel fängt man an:

    alle Zutaten dafür in den Mixtopf einige Sekunden vermischen - Stufe 6 und umfüllen

    >>> Backofen vorheizen: 180 Grad Umluft

    Zutaten für die Apfelmasse in den Mixtopf geben und dünsten: 100° / ca 6 Minuten / Stufe 1 (die Äpfel sollen noch kein Mus sein!)

    Apfelmasse in eine feuerfeste Form füllen, mit Streußel bestreuen >>> ca. 15 Minuten backen, bis die Streußel schön braun sind

    Tüpfelchen auf dem i: Schlagsahne dazu servieren!!! (im Originalrezept steht  creme fraiche - hab ich noch nicht ausprobiert...)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Warm mit Vanilleeis hmmm.

    Verfasst von dosedada am 26. Mai 2013 - 20:13.

    Warm mit Vanilleeis hmmm. Love

    Übrigends geht es auch mit glutenfreiem Mehl sehr gut.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Apple Crumble

    Verfasst von chris100de am 22. April 2011 - 18:34.

    Habe heute zum Kaffee den leckeren Apple Crumble gemacht. Mit Vanille-Eis und Sahne  . Einfach ein Gedicht. Love

    Vielen Dank für das leckere Rezept!!

    Viele Grüße von Chris aus dem Vogelsberg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können