Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Aprikosentraum


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 10 Blatt Gelatine
  • 400 g Naturjoghurt
  • 50 g Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 200 g Quark
  • 150 g Sahne

Aprikosenmousse

  • 1 Dose aprikosen (480g)
  • 2 EL Aprikosenlikör
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Joghurt mit Quark, Puderzucker und Zitronensaft 30 Sek. St. 3 rühren, umfüllen.


    Die Sahne steif schlagen. 6 Blatt Gelatine ausdrücken und bei geringer Hitze in einem Topf auflösen. In die aufgelöste Gelatine 3 EL Creme einrühren 15 Sek. St. 3. Diese Masse dann mit der gesamten Creme verrühren. Die geschlagene Sahne unterheben.


    Die restlichen Gelatineblätter ausdrücken und bei geringer Hitze auflösen. Die Aprikosen abgießen. Den Saft dabei auffangen. Die Aprikosen mit dem Likör und ca. 2 EL Saft pürieren, die aufgelöste Gelatine etwas vom Aprikosenpüree einrühren. Diese Masse in die gesamte Aprikosenmasse verrühren.


    Sofort in Portionsgläser etwas von der Mousse verteilen und kühl stellen.


    Sobald die Masse angesteift ist, etwas von der Joghurtmasse darübergeben. Wieder kühl stellen und so fortfahren bis die Masse aufgebraucht ist.


     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ist der Temperaturuntschied von Gelatine und Creme zu hoch, bilden sich ganz schnell Klümpchen.












Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare