3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Charly´s Beerenmousse auf Vanillesauce und Beerenspiegel


Drucken:
4

Zutaten

5 Portion/en

Charly´s Beerenmousse auf Vanillesauce und Beerenspiegel

  • Für die Beerenmousse:
  • 5 Blätter Gelatine, ( 2 g pro Blatt)
  • 50 g Wasser, und etwas mehr zum Einweichen
  • 300 g frische rote Beeren, gemischt, (z.B. Himbeeren,Erdbeeren oder gefrorene rote Beeren aufgetaut)
  • 200 g Zucker
  • 250 g Quark, 40% Fett
  • 250 g Sahne zum Schlagen, 30-40 % Fett, gekühlt
  • Für die Vanillesauce:
  • 500 g Milch, 3,5% Fett
  • 2 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz, fein
  • 15 g Speisestärke
  • 1/2 Vanilleschote, Mark ausgekratzt
  • Für den Beerenspiegel:
  • 600 g rote Früchte nach Wahl
  • 6
    5h 0min
    Zubereitung 5h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Beerenmousse
  1. 1. Gelatine in einer Schüssel mit kaltem Wasser gemäß Packungsangabe einweichen.
    2. 50g Wasser in den Closed lid geben und 2Min./60°C/Stufe 1 erhitzen.
    3. Gelatine abtropfen lassen, in den Closed lid geben und 5 Sek./ Stufe 2 rühren, bis die Gelatine komplett aufgelöst ist.
    4. 50g Beeren in ein Schüsselchen einwiegen und für die Dekoration zur Seite stellen. Die restlichen Beeren, Zucker und Quark in den Closed lid zugeben und 20Sek./Stufe 8 pürieren, in eine große Schüssel geben und in den Kühlschrank stellen (ca. 30Min).
    Closed lid kalt ausspülen.
    5. Schmetterling einsetzen. Gekühlte Sahne in den Closed lid geben und bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen (Stufe 3 ca. 2,5-3,5Min) und achtgeben, dass die Sahne nicht zu lang geschlagen wird.
    6. Schlagsahne vorsichtig mit dem Spatel unter die gelierende Creme heben und ca. 4h in den Kühlschrank stellen.
  2. Vanillesauce
  3. 1. Milch, Eigelb, Zucker, Salz, Speisestärke, ausgekratztes Vanillemark und die ausgekratzte 1/2 Vanilleschote in den Closed lid geben und 7Min./90°C/Counter-clockwise operation/ Stufe 3 aufkochen.
    2. Vanillesauce umfüllen, Schote entfernen und abkühlen lassen.
  4. Beerenspiegel
  5. Die roten Früchte in den Closed lid geben und 10Sek./ Stufe 7 pürieren.
  6. Serviervorschlag
  7. Auf den gewünschten Tellern den Beerenspiegel geben, mittig die Vanillesauce und noch einen oder mehrere Ringe drauf verteilen. Mit einem Holzstäbchen mehrmals mittig anfangen und zum Tellerrand ziehen. Zum Schluss die Beerenmousse mit einem Esslöffel anrichten.

    Man kann es aber auch abwechselnd in Gläsern schichten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn keine Blattgelatine zur Verfügung steht, kann sie wie folgt durch gemahlene Gelatine ersetzt werden: Im 1. Schritt 20g gemahlene Gelatine und 50g Wasser in den Closed lid geben und 5 Min. quellen lassen. Dann 2 Min./60°C/Stufe 3 auflösen. Mit dem 4. Schritt laut Rezept fortfahren.

Bei der Deko sind keine Grenzen gesetzt: Schokoraspeln, Minzblätter usw.

Das Rezept der Beerenmousse ist vom grünen Thermomix Grundkochbuch und von mir kreativ weiter verfeinert tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare