Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Crostata


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Mürbeteig

  • 100 Gramm Zucker
  • 170 Gramm Butter
  • 300 Gramm Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 gestr. TL selbstgem.Vanillezucker
  • 1 Glas Marmelade
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 40 Sekunden/Stufe 5 mithilfe des Spatels verrühren. Mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank geben. Zwischen zwei Backpapierblättern ausrollen und in eine Tarte Form oder Springform geben. Mit Marmelade bestreichen. Bei 200 Grad Ober und Unterhitze für ca 30 Minuten backen.

    Tipp: Einen Teil des Teiges als Gitter (wie beim Apfelriemchen) verteilen.

    Kann man als Dessert zum Kaffee reichen.

    Bei 200 Grad ca 30 Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Guten Morgen, ja es kommt

    Verfasst von Lennie am 21. November 2012 - 10:47.

    Guten Morgen,


    ja es kommt kein Ei rein. Der Kuchen hält sich mehrere Tage - bei uns aber nicht, weil er so lecker schmeckt. Es ist kein saftiger Kuchen, aber unglaublich lecker, eher wie Gebäck oder Plätzchen, da es ja auch ein Mürbeteig ist. Durch die Marmelade hat man aber eine schöne Fruchtkomponente dabei.


    Viel Spaß beim Ausprobieren.


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen! Ein schneller

    Verfasst von www Pantolinies de am 21. November 2012 - 08:50.

    Guten Morgen!

    Ein schneller unkomplizierter Kuchen. Ist es richtig, dass da kein Ei hinein kommt?

    Wie lange hält denn der Kuchen frisch? Ich kann mir vorstellen, das er sehr trocken ist,oder?

    Viele Grüße

    Pantolinies

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können