3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Grießbrei mit Honig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 500 g Milch
  • 60 g Weichweizengrieß
  • 50 g Honig
  • 20 g Butter
  • 1 Ei
  • 2 Prisen Salz
5

Zubereitung

  1. Geben Sie den Honig, das Salz und die Milch in den Closed lid

    6 min Stufe 2 auf 100°

     

  2. Wenn die Temperatur erreicht ist stellen Sie den Thermomix auf

    6 min Stufe 3 Counter-clockwise operation auf 90° ein

     

    geben Sie nun den Grieß hinzu.

     

    Nach 4 Min geben Sie das Ei hinzu

     

    Nach weiteren 30 sek geben Sie die Butter hinzu und stellen den Closed lid auf Stufe 4

     

    Die restlichen 90 Sek einfach auf Stufe 6 weiterrühren lassen.

     

    Fertig!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Grießbrei mit einer leicht gezogenen spur Honig garnieren und genießen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Süß aber lecker Die

    Verfasst von Wolverine am 26. November 2015 - 20:08.

    Süß aber lecker Die Konsistenz ist sehr angenehm.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept passt jetzt! Der

    Verfasst von DerHolzwurm am 16. Oktober 2015 - 19:03.

    Rezept passt jetzt!

    Der Grießbrei wird jetzt schön cremig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen, habe gerade zum

    Verfasst von xxvalentina28xx am 30. September 2015 - 08:35.

    Guten Morgen,

    habe gerade zum Frühstuck das Grieß gemacht und ich habe es noch 5 min. den Thermi ausgemacht und die Closed lid mit dem Brei stehen gelasen, es ist es jetzt so wie mann es haben wollte. supper rezept danke. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uff! Haben Sie versucht den

    Verfasst von DerHolzwurm am 31. August 2015 - 11:33.

    Uff!

    Haben Sie versucht den Grießbrei einfach ein wenig länger köcheln zu lassen?

    Vielleicht liegt es am Grieß?

    Das Rezept habe ich ein wenig angepasst tmrc_emoticons.-)

    Beste Grüße Jürgen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ich bin mit dem Rezept

    Verfasst von FamilyF am 20. August 2015 - 14:46.

    Hallo tmrc_emoticons.)

    Ich bin mit dem Rezept leider gar nicht klar gekommen. 

    Es war einfach nur flüssig und keine Spur von Brei. 

    Soft Nutze jeden Tag  Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können