3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Tiramisu (ohne Alkohol)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Kürbis-Tiramisu

  • 210 g Milch
  • 15 g Amaretto-Sirup
  • 300 g Löffelbiskuits
  • 250 g Kürbisfleisch
  • 330 g Mascarpone
  • 70 g Puderzucker
  • Zimt und Kakaopulver
5

Zubereitung

    Kürbis-Tiramisu
  1. Kürbisfleisch grob würfeln, im Closed lid 3 Sek. Stufe 5 zerkleinern. Kürbisfleisch in den Gareinsatz geben, 400 g Wasser in den Closed lid geben, Gareinsatz einsetzen und 15 min., Varoma, Stufe 1 garen. Nach Zeitablauf den Gareinsatz rausnehmen, Garflüssigkeit auffangen. Ca. 30 g Garflüssigkeit zusammen mit dem Kürbisfleisch im Closed lid 30 Sek. Stufe 10 pürieren und erkalten lassen.

     

    ACHTUNG: Konsistenz sollte etwa einem Mus entsprechen, also lieber nochmals Garflüssigkeit ergänzen und erneut pürieren.

    Thermomix spülen, dann die Milch mit dem Amaretto-Sirup im Closed lid 30 Sek. Stufe 3 verrühren und die Mischung in einen Suppenteller o.ä. leeren.

    Schmetterling einsetzen. Nun Mascarpone, püriertes Kürbisfleisch und Puderzucker in den Closed lid geben und 1 Min. Stufe 3 vermischen.

     

    Die Löffelbiskuits in der Amaretto-Milch mehrmals wenden und schichtweise abwechselnd mit der Kürbis-Mascarpone-Creme in einer Form (ca. 21cm x 18,5cm x 4,5cm) anrichten.

     

    Dünn mit Kakao-Zimt-Gemisch bestreuen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare