3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

**Leckeres Russisches Eis PLAMBIR**


Drucken:
4

Zutaten

600 g

  • 2 Stück Eier
  • 80-100 g Zucker
  • 350 g Milch
  • 200 g Sahne, mind. 30%
  • 3-4 Päckchen Vanillezucker
5

Zubereitung

    Leckeres Russisches Eis ** PLAMBIR **
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geschlossenMixtopf geben und 5-6 min./ 80C°/4 fertig kochenDas lüssige Eis zum auskühlen in einen flachen Behälter umfüllen, kalt werden lassen und anschliesend ins Gefrierfach stehlen, ca. 2 std. oder über Nacht.

    Danach in zwei teilen das Eis wieder in stücken in denMixtopf geschlossen Mixtopf geben und 30-40 s./6-8 stufe aufschlagen, umfüllen.

    Das fertige Eis mit Eislöfel porzionieren, mit Nüssen oder Pur servieren.

     

    Ich mache immer doppelte Portion ( nur Vanillezucker lass ich 4 Päckchen und 8 minuten kochzeit) , bekomme eine grosse Portion raus . ca 1-1,2 L. Eis

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Man kann  Nüsse, Schokostreusel, Früchten usw.  zugeben


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das liest sich interessant. DANKE fürs Teilen ....

    Verfasst von Patgru am 20. Juli 2020 - 21:26.

    Das liest sich interessant. DANKE fürs Teilen . Werde ich mal probieren .

    herzliche Grüße von Patgru


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll das es so einfach zu machen war. Ich habe es...

    Verfasst von HessenMaedel am 19. Juli 2020 - 15:31.

    Toll das es so einfach zu machen war. Ich habe es ueber Nacht frieren lassen und dann was Khalua reingegeben. War ganz gut.
    Das naechstemal machen ich es mit Ameretto

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle Rezept....

    Verfasst von Dobrodt am 7. Januar 2018 - 05:07.

    Vielen Dank für das tolle Rezept.
    Das Eis schmeckt super und ist ganz einfach zu machen. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können